Neues Zimmer SEHR dünne Wände?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du könntest die betroffene Wand z.B. mit Gipskartonplatten auskleiden, Tapete kannst du bei Interesse auch noch drauf klatschen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal nach Mineraldämmplatten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von casala
11.07.2016, 02:52

hätte die große schwester auch mal dran denken können.   :)

0

Haben wir leider auch. Am Anfang war das UNERTRÄGLICH, wirklich ich war immer kurz davor auszurasten oder so. Aber nach ner Zeit gewöhnt man sich dran... Trotzdem würde ich mal auch mit den Nachbarn sprechen :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxrose
11.07.2016, 02:53

Ich denke nicht dess ich mich daran "gewöhnen" werde, ich möchte mich in meinem neuem zimmer wohl fühlen und nicht jedes Husten mit hören. Wenn du damit umgehen kannst ist das okey aber meine frage beantwortet das nicht. LG

1
Kommentar von casala
11.07.2016, 02:54

über was sollen die denn sprechen - bauliche mängel?  mehr gibt es nicht zu bereden.

0

ist es eine eigentumswohnung oder seit ihr in miete? veränderungen an den wänden dürft ihr dann nur nach rücksprache mit dem vermieter vornehmen. da es derart laut ist, könnte es sich aber auch um baumängel handeln. ansprechpartner wäre auch da der vermieter oder bei eigentum der architekt. ich bin auch der meinung, daß man sich an lärm nicht gewöhnen kann und sollte. deine eltern sollen sich darum kümmern, daß du auch freude an dem größeren zimmer hast. viel glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?