Frage von nxmxnson, 59

Neues Tattoo juckt?

Ich habe mir am 22.08.16 ein Tattoo oberhalb des Knöchels stechen lassen. Es is Ca 10cm hoch.. Die Kruste ist schon prima abgegangen und jetzt fängt sich die Haut an zu Pellen.. So weit ich die Informationen bekommen habe auch alles im normalen Bereich.. Nur seit heute juckt mein Tattoo. Es ist auszuhalten nur nervt es tierisch -.- ist das normal? Ich pflege es wie vorgeschrieben. Kann ks sein dass die Hose am Tattoo reibt usw.. Was hattet ihr für Erfahrungen? Is dieses Jucken normal? Sonst sieht es gut aus also ist auch nicht rot oder angeschwollen oder so..
Liebe Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von anaandmia, 41

Also bei mir hat das Tattoo auch immer während der Abheilung gejuckt - wie eine normale Wunde eben auch.
Wichtig ist nur, dass du auf gar keinen Fall kratzt :)

Kommentar von nxmxnson ,

Okey vielen Dank :) mach ich nicht :)

Antwort
von jule2204, 38

Ich vermute mal das es daran liegt, das die Haut heilt.
Ansonsten frag beim Tätowierer nach.

Antwort
von Tigerveronica, 18

ja, das ist völlig normal, einfach weiter leicht eincremen und wenn es zu sehr juckt einfach mit der flachen hand leicht drauf klopfen.

Antwort
von Laluta, 25

Ja ist normal. Ist bei mir auch immer wieder der Fall also keine Sorge

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten