Frage von Mona1711, 21

Neues Tattoo 3 Tage alt.. Habe 3 Frage ob das normal nach dem stechen ist?

hallo leute, ich habe mir vor 3 tagen ein tatoo am handgelenk stechen lassen.. und mache mir im moment sehr viele gedanken deswegen.. ich hab da mal ein paar fragen.. ist es normal das man 3 tage nachdem es gestochen worden ist, es alle 4 std zu säubern, mit bephanten einzucremen und dann eine haushaltsfolie drüber zu machen? so hat mir das mein tatoowierer nähmlich erklärt.. aber viele sagen das man es direkt nach 3 std ca abmachen soll.. was is nun richtig? frage 2. ich bin vorhin mit der abgedekten folie draußen gewesen und habe dann natürlich geschwitzt.. als ich daheim war habe ich die folie aber gleich weg gemacht.. kann durch schwitzen unter der folie etwas passieren? frage 3 und letzte frage. ich habe eben gemerkt das es so aussieht als etwas von der schrift abgeht.. ist das normal? wegen dem heilungsprozess.. oder muss ich es einfach nachstechen lassen? danke schonmal im vorraus.. liebe grüße mona

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nutzername1, 7

Folie 1 Stunde nach dem Stechen ab! Danach mit Wasser abspülen und nur noch eincremen dass das Tattoo feucht bleibt. 2 mal am Tag (Morgens und Abends) abspülen, nach 3 Tagen mit mildem Waschgel vorsichtig abwaschen. Danach keine Folie mehr drauf machen. Das Tattoo ist wie eine Wunde und braucht Luft.

Das Farbe abgeht, ist normal. Warte einfach 2-3 Wochen ab, dann siehst du das endergebnis. Meistens bleichen die Farben während der Heilung leicht aus.

Antwort
von Vishnu1982, 7

Hi.

Ich hab mir vor einem Monat mein Tatoo am Handgelenk stechen lassen. Mir sagte man ich soll sofort wenn ich zuhause bin die Folie abnehmen und das Tatoo für den Rest des Tages in Ruhe lassen und auch keine Folie mehr drauf machen. Hab extra nochmal nachgefragt weil ich in der Krankenpflege arbeite wegen Keimen und so. Hab es morgens und abends mit neutraler Seife abgewaschen und eingecremt. Was wichtig ist dass man das Tatoo nicht der direkten Sonne aussetzt weil es sonst verbleicht. Bei mir ist am ersten Tag noch viel Wundsekret mit Restfarbe ausgetreten. Nach 3 Wochen war es abgeheilt. Ich würde jetzt da es so warm draussen ist das Tatoo auf jeden Fall an der Luft lassen.

LG

Antwort
von Ballantines67, 12

Ich würde es so machen wie mein tätowierer es sagt, denn es ist dein Produkt und ich nehme an er wird auch Erfahrung haben.. Bei jedem heilt es unterschiedlich. Halte dich lieber an das was dein tätowierer gesagt hat. Dass etwas Farbe abgeht ist normal, denn die Haut stößt auch etwas der Farbe beim Heilungsprozess ab. Das ist normal. Bei Zweifel geh doch nochmal im Studio vorbei und frage nach! Also viel Spaß mit deinem neuen tattoo :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten