Frage von DirectionFreak, 44

Neues Ohrlochh?

Also ich habe mir vor 1 1/2 Wochen ein zweites Ohrloch stechen lassen.
Das zweite Ohrring hat hinten einen Schmetterlingsverschluss. Ich habe mir so schwarze runde Ohrrige gekauft (siehe Bild) und vorne passt es, aber hinten wenn ich den Verschluss von dem schwarzen Ohrring dran machen will passt das nicht. Ich habe es trotzdem drangemacht und deswegen drückt der schwarze Verschluss vom schwarzen Ohrring diesen Schmetterlingsverschluss echt doll hoch. Ich wollte fragen ob das schlimm ist und das dann 'schief' zu wächst. Aber eigentlich hätte es ja garnicht so sein sollen das vom zweiten Ohrloch der Verschluss mein erstes Ohrloch überdeckt oder? Jetzt wo das so hoch gedrückt wird ist es eigentlich suf der richtigen höhe so wie auch das Ohrloch gestochen wurde. Soll ich es dran lassen oder abmachen odeer keine Ahnung :D

Antwort
von HelftMir123, 21

das passiert wenn man Piercings nicht stechen, sondern schießen lässt...dein zweites Ohrloch scheint schief zu sein (oder dein erstes) außerdem hast du nun ziemlich ungeeigneten Schmuck zum Abheilen im Ohr. Egal was du nun tust, wenn du das zweite Piercing behalten willst, solltest du zumindest mal diese Billigstecker mit dem Schmetterlingsverschluss gegen geeigneten Ersteinsatz vom Piercer tauschen lassen.

Entweder du setzt in dein erstes Loch wieder anderen Schmuck ein, so dass das zweite nicht berührt wird (ein frisches Piercing sollte niemals unter Spannung stehen oder der Schmuck irgendwo hin gedrückt werden - dies stört deine, durch das Schießen sowieso schon erschwerte, Heilung und kann zu Problemen führen) oder du nimmst das zweite Piercing raus, lässt es verheilen und dann nochmal seriös und gerade von einem Piercer nachstechen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten