Frage von RedSux, 33

Neues Notebook hängt?

Hallo,

ich habe jetzt sämtliche Foren durchforstet, aber finde keine richtigen Lösungen. Vllt. kennt sich ja hier Jemand aus. Ich habe mir das Notebook HP 350 G2 P5T04es ohne Betriebssystem gekauft. ich habe Windows 7 Professional 64-bit installiert, sowie alle nötigen Treiber. Die Treiber sind alle auf dem neuesten Stand. Der Laptop hat eine 500MB-HDD, 4GB Ram, Intel® Core™ i7-5500U Prozessor (bis zu 3,0 GHz), Dual-Core, Intel HD Graphics 5500 und eine ADM Radeon R5 M200. Normalerweise eine Ausstattung welche ruckelfrei laufen sollte. Allerdings hängt es trotz aktueller Treiber an allen Ecken. Wenn ich 2 Ordner öffnen möchte, dauert dies ca. 10-20 Sek. eh sich mal was tut. Ich habe noch einen älteren Laptop mit weitaus schlechterer Ausstattung...dieser läuft trotz ein paar Viren tausendmal schneller und besser als der Neue. Auf dem Alten läuft sogar GTA V, welches hier hinten und vorne laggt. Hat vllt. jemand Erfahrung damit? Danke schonmal vorneweg.

Antwort
von LiemaeuLP, 30

Windows neuaufsätzen, da stimmt etwas nicht. Hast du ihn auch in den Energie einstellungen auf Höchstleistung gestellt?
Ansonsten eine SSD (statt der HDD) macht den Pc auch nochmal um einiges schneller

Kommentar von RedSux ,

Naja das Win7 habe ich gestern erst installiert...war ja vorher kein Betriebssystem drauf. Also dürfte es daran nicht liegen. 

Energieeinstellungen? Ich hatte bisher viele Notebooks und Pc's aber mit Energieeinstellungen hatte ich mich noch nie befasst. wo finde ich denn diese Einstellungen? 

Kommentar von LiemaeuLP ,

Also Windows neuaufsätzen bringt schon was, wenns nicht gescheit geht. Öffne die Systemsteuerung und gibt energie in die suche zeile ein. Da kannste dann auf Höchstleistung stellen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten