Neues Netzteil zwingend notwendig?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Etwas zu viel ist kein Problem, das Netzteil liefert nur so viel wie gebraucht wird. Allerdings bei wirklich zu viel Watt geht die Effizienz runter. Das arbeitet dann nicht mehr nach den 80+ Vorgaben. 

Zu wenig Watt kann den PC abschalten. Zum Beispiel wenn eine Leistungstarke Grafikkarte auf Höchstlast schaltet.  Bei billigen Netzteilen kann das auch zu weiteren Schäden an der Hardware führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist hierbei die Maximal Leistung. Du kannst auch ein 1000W Netzteil haben. Dadrüber ist nicht schlimm nur andersherum funktioniert es nicht. Das Netzteil benutzt soviel wie es benötigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor groß spekuliert wird, sag bitte mal die genaue Bezeichung des Netzteils. Oder du fotografierst gleich den Aufkleber und postest es hier. 

"550 Watt" Leistung sagt leider überhaupt nichts aus und man kann so keine direkte Antwort geben ausser, "vielleicht"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen geringen Effekt hat es schon. DIe Effizienz eines Netzteils ist lastabhängig und hat ihr Maximum meist zwischen 50 und 70%. Bei 100% kann die Effizienz um 2-3% etwa absinken, das Selbe bei 20%. Darunter nimmt die Effizienz sehr schnell unterhalb von 80% Effizeinz ab. Ein 350W PC wird nicht immer volle 350W verbrauchen, sondern auch mal deutlich weniger, ergo wird das Netzteil in deinem Fall nur dann am effizientesten arbeiten, wenn du den PC nahezu voll auslastest.

An Stromkosten ist dieser Unterschied aber vernachlässigbar klein, und PC und Netzteil ist das ohnehin egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch mit einem 200PS-Auto durch eine 30er-Zone fahren und musst dir dafür nix extra einen Smart kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antworter99
25.07.2016, 11:23

Ich meinte halt mal gehört zu haben, dass es besser sei, wenn das Netzteil gut ausgelastet ist.

0

Ein Netzteil erreicht in der Regel bei etwas über der halben Maximalauslastung den besten Wirkungsgrad. Vorausgesetzt es ist kein Chinaböller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu "hohe" Leistung am Netzteil ist kein Problem. Die 550W ist die Leistung, die das Netzteil bringen KANN.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung