Frage von TheXavon, 56

Neues Mainboard, gute Entscheidung?

Hallo, Ich werde jetzt ein bisschen weiter ausholen weil ich euch (alles) erzählen will das es nicht zur Verwirrung komm.

Ich habe vor 2 Jahren zu Weihnachten einen fertigen PC bekommen weil ich mich zu dem Zeitpunkt noch nicht so gut mit Hardware auskannte war das die einzige Möglichkeit. Mittlerweile hab ich fast alles ausgetauscht nun soll auch ein neues MB rein und ich bin mir noch nicht sicher welches. Es soll ich einen Z/X Chipsatz haben weil ich in Zukunft auch die CPU austauschen will und ich dann auch höchstwahrscheinlich Übertakten werde. Ich habe zurzeit einen 1150 Sockel mit einem i7 4771. Dadurch ich noch Schüler bin hab ich auch leider nicht so ein großes Budget darum würde mich für das "ASRock Z87 Extreme3" entscheiden weil das auch SLI fähig ist und ich mit dem Gedanken spiele eine 2. GTX 970 reinzuschnallen.

Ist das eine gute Entscheidung oder sagt ihr das ich mir ein anderes holen sollte ?

EDIT: Ich habe gelesen das es vl Probleme mit BIOS Versionen gibt und bestimmten CPU's. Kann ich das iwo nachschauen ob ich das auch haben werde oder so ?

mfg

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, 21

Das Mainboard wär völlig in Ordnung, nur 2 GTX 970 im SLI zu betreiben macht wenig Sinn.

Beim SLI wird der VRAM nicht verdoppelt, sondern nur gespiegelt, da die GTX 970 eh nur effektiv 3,5 GB VRAM hat, wird das in Zukunft deutlich zu wenig sein.

Mit deiner GTX970 kommst du doch locker noch ein Jahr zurecht, dann gibt es schon wieder neue Generationen von Grafikkarten, die mit neuem HBM-Speicher ausgerüstet sind.

Kommentar von TheXavon ,

ok danke für die kleine nachhilfe ^^ will nur mit dem MB für die zukunft versorgt sein

Antwort
von Kollymaster, 4

Wenn du nen 4770 austauschen willst dan lohnt sich das nur mit ,,Haswell-E" oder ,,Skylake" also lieber gleich auf ddr4 und z170 gehen

Antwort
von XXXNameXXX, 33

Das mit den zwei 970 bringt garnix wegen 3,5gb ram

Kommentar von TheXavon ,

Kannst du das näher erklären weil mit SLI kenn ich mich noch nicht so aus

Kommentar von XXXNameXXX ,

Die 970 wäre ja eig. eine gute grafikkarte aber wegen den 3,5gb video speicher lohnt sich diese karte nicht da man für das geld bei amd mit der r9 390 mehr bekommt und wenn du sli nutzt wird dein speicher nucht verdoppelt sondern kopiert das heißt die grafikleistung vom chip sollte reichen aber der ram ist einfach viel zu wenig und sollte ein spiel nur eine grafikkarte und kein dual gpu betrieb unterstützen bringt dir die zweite grafikkarte garnix wenn du das geld hast nimm lieber eine gtx 980ti die ist viel besser und kostet ca. gleich viel wie zwei gtx 970 dadurch brauchst du auch ein größeres netzteil nimm wenn du das geld hast die 980ti und ein h97 mainboard 

Antwort
von lutsches99, 27

wenn du nicht in 4k zocken willst, reicht die 970 und zwar nur eine.

Kommentar von TheXavon ,

jaja weiß ich schon ^^ ich will nur für die zukunft vorgesorgt haben falls ich mich doch dafür entscheide.

Kommentar von lutsches99 ,

dann holst du dir in 5 Jahren einfach eine neue Grafikkarte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten