Frage von gustav1301, 12

Neues Macbook ohne Festplatte. Kann ich die "alte" festplatte von meinem davorigen Laptop einbauen und hab somit windows 8 drauf?

Ich habe günstig ein Macbook retina 13' ohne Festplatte bekommen. Um Geld zu sparen könnte ich doch meine Festplatte von dem altem Laptop da rein verlegen und hab somit alle Daten von alten Rechner auf dem neuen drauf. Oder muss ich da was beachten?

Expertenantwort
von DorianWD, Community-Experte für Computer & PC, 2

Hallo gustav1301,

Welche Marke und welches Model ist die Platte über die du verfügst? Ist das eine 2.5-Zoll Platte, die auch in dem Macbook passen wird? Betriebssystem brauchst du auf jeden Fall neu zu installieren und im Prinzip wäre es besser wenn du zuerst deine Daten auf einen anderen Datenträger speicherst, dann die Platte formatierst und dann OS X darauf installierst und die Daten wieder darauf aufschiebst. Hier findest du Tipps, wie du Mac OS X neu installieren kannst: http://praxistipps.chip.de/mac-os-x-neu-installieren-so-gehts_13473

lg

Antwort
von genetics, 5

Nein, eher nicht. Wenn es die gleichen Anschlüsse hat vielleicht, aber du solltest die Festplatte löschen. Du hast ein Mac book gekauft, damit du das schnelle Mac OS Betriebssystem hast. Zum gleichen Preis, hättest du ein gaming-Notebook kaufen können mit 10x besserer Hardware.

Kommentar von genetics ,

Wenn du aber nicht willst, kannst du einfach die Windows Dateien löschen, außerdem ist viel zeug in der Registry, das du auch irgendwie wegbekommen musst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten