Neues Leben (kein Kontakt zu niemanden) ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuallererst würde ich mal eine Beratungsstelle aufsuchen, damit du mit jemandem reden kannst, der dir hilft, ein bisschen Ordnung in die Sache zu bringen und dir Möglichkeiten aufzeigt. Im Zweifelsfall spazier' einfach mal beim Jugendamt rein und lass dich beraten, immerhin ist es ja noch nicht sooo lange her, dass du 18 geworden bist ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher kannst du das! Frag deine Freundin ob sie dir hilft dich da einzuleben.

Suche dir da einen Job / Ausbildungsplatz. Wenn du eine Ausbildung machst sind deine immer noch unterhaltspflichtig.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?