Frage von LiLaLaura85, 106

Neues Konto mit Kreditkarte Postbank - Sparkasse - Commerzbank - "onlinebank"?

Hallo, ich brauche eine neue Kreditkarte mit einem höheren Tageslimit als die alte hatte und habe mich bei mehreren Banken schon informiert. Bisher war ich nur bei "klassischen Banken" bei denen man in die Filiale gehen kann, aber weil ja alles auch Online geht, muss das eigentlich nicht sein... Daher kommen auch zB. targobank oder consors in Frage - muss ich etwas beachten von wegen Gebühren oder so? Ist eine besonders zu empfehlen? Danke

Expertenantwort
von Targobank, Business Partner, 56

Hallo LiLaLaura85, wir freuen uns, dass für Sie die TARGOBANK für eine Konto- und Kreditkarteneröffnung in Frage kommt. ;) In der Tat erfolgt eine Dispo-Vergabe nicht „Auf gut Glück“, sondern nach einer intensiven Prüfung und wird jedes Mal individuell entschieden. Sicher spielen Bonität und Gehalt eine wichtige Rolle. Ein paar Infos rund um das Thema „Konto & Karten“ finden Sie auf unserer Homepage: https://www.targobank.de/de/konto-karten/online-konto.html#r=mnav-2-1-1. Jetzt haben Sie die Qual der Wahl. ;) Beste Grüße vom TARGOBANK Social Media Team.

Antwort
von DerHans, 44

Das Kreditlimit wird NICHT pauschal festgelegt. Auch wenn eine Bank mit einer anders lautenden Behauptung wirbt, ist dieses Limit IMMER individuell berechnet und entspricht deinem Scoring 

Das kann auch gar nicht anders sein.

Antwort
von SiViHa72, 65

Guck mal oder hol Dir Infos von verschiedenen Online-Banken.

ich bin swehr zufrieden mjit der ING DiBa, da krieg icgh auch (Achtung!) 2 Karten, die Giro und eine Visa. Beide kostenlos. Und, Trick 17, wenn ich echt mal "mehr" brauchenw ürde, dann gilt das Tageslimit PRO Karte. Also hab ich quasi das doppelte Limit.

Bzw. Limit kann auch mal vorübergehend angehoben werden für (ich mein) 24h, z.B. wenn ein Autokauf ansteht (Deckung muss dann natürlich entscprechend gegeben sein).

Warum man da 2 kostenlose Karten kriegt?

Mit der Giro kann man kostenlos an jedem ING-Automaten abheben. Davon gibt es nicht SO viele.

Mit der VISA kann man kostenlos an jedem Automaten abheben, der VISA akzeptiert. Wird wie Ec-Karte umgehend abgebucht.

Ich finds seit Jahren sehr praktisch.

Kommentar von SiViHa72 ,

PS: und z.B. Postbank.. die werben ja immer mit " jede Filiale". Ja toll, wennste mal was außer der reihe hast, dann senden die das auch nach Frankfurt. Dann kann ich genauso gut jede andere Online-Bank nehmen (hatte das letztens bei einer Sache, die jede Hausbank mal eben machen sollte. Nix, "schicken wir nach Frankfurt". So viel zum Service einer Filialbank, das hab ich bei allen anderen auch)

Antwort
von Joschi2591, 56

Die Postbank nimmt m.W. immer noch 20 € Jahresgebühr. Das muß nicht sein. Deshalb diese Bank lieber nicht.

Kreditkarten gibt es heutzutage fast überall kostenlos. Du musst Dich entsprechend informieren und verschiedene Banken vergleichen. Z.B. bei http://www.kritische-anleger.de/ oder Finanztest

Online Banken sind okay, wenn Du keinen Ansprechpartner brauchst. Neben den von Dir genannten vielleicht mal bei der ING-DiBa reinschauen.

Antwort
von NorthernLights1, 49

online ist meist kostenlos. Du musst eben halt sehen, was dir wichtiger ist. Möchtest du fillialen und ansprechpartner, oder reicht dir, nur um ein paar gebühren zu sparen, dich komplett aufs Netz verlassen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community