Frage von DerPunkt0, 413

Neues Handy alte Sim Karte, Whatsapp?

Wenn man ein neues Handy bekommt, aber die Sim Karte vom alten Handy (also auch gleiche Telefonnummer) behält, muss man dann Whatsapp vom alten Handy löschen? Sodass keiner der das Handy später mal in die Finger bekommt, auf meinen Account zugreifen kann. Oder muss man sich auf Whatsapp, sobald die Sim Karte entfernt ist, neu anmelden?

Und was ist, wenn man Whatsapp vom alten Handy löscht (wenn die Sim Karte noch im alten Handy ist), bevor man es auf dem neuen installiert hat? Muss man dann auch wieder neu bezahlen, und der Account geht somit ganz verloren, bzw. existiert nicht mehr?

Antwort
von BlackDice88, 372

Ohne Simkarte auch keine Verbindung zu deinem WhatsApp Account. Sobald du auf dem neuen Handy dein Whatsapp mit deiner Sim (deiner Rufnummer) verknüpft hast. Müsste man sich auf dem alten Handy neu anmelden.
Wenn du dein altes Handy weggibst kannst du dort auch alles auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Antwort
von realrango, 333

Stimmt nicht was die hier erzählen
Wenn du die sim karte rausnimmst kann man trotzdem noch whatsapp drauf benutzen
du musst es löschen bevor du es wem anderd gibst!

du lädst einfach whatsapp auf dein neues handy und gibst dann die nummer an. dann auf chat übertragen und alles ist beim alten nur mit anderem handy. du kannst whatsapp auch schon löschen bevor du es auf dem neuen Handy runterlädst!

aber fakt ist
whatsapp geht auch ohne sim karte sobald einmal eine nummer registriert wurde

also bevor du es wem gibts LÖSCH WHATSAPP!!

Antwort
von Etti12, 288

Hallo erstmal,

Nein du musst nichts machen :) da ja die SIM Karte von dem alten Handy ja nicht mehr indentivieziert werden kann.Das heißt wen du deine SIM Karte auf einen neuen Handy nutzt funkt die Anmeldung normal!Und bezahlen musst du nichts da du den Service Lebenslang nutzen kannst.

Antwort
von LuHelp, 262

Der Account bleibt solange auf dem Handy installiert, bis du WhatsApp löschst, den Account über die Einstellungen entfernst oder dein Handy auf Werkseinstellungen zurücksetzt. Wenn du nur die Simkarte entfernst, können immer noch Nachrichten über diesen Account verschickt werden. Selbst wenn eine andere Simkarte im Handy ist, werden die Nachrichten solange über den alten Account verschickt, bis der Alte entfernt und ein Neuer erstellet wird.

Man kann den Account auf dem neuen Handy wieder einrichten, allerdings sind die Chatverläufe dann nicht mehr verfügbar.

Antwort
von windsbraut0307, 217

Du kannst einfach die SIM Karte in das neue Gerät einlegen, musst Whatsapp aber neu installieren. Deinen Account kennt Whatsapp dank der unveränderten Telefonnummer noch. Die vorhandenen Chats gehen jedoch beim Tausch mit Neuinstallation verloren.

Wenn du dein altes Handy entsorgst oder verkaufst, solltest du es generell von allen privaten Daten säubern und am besten auf Werkseinstellungen zurück setzen. Damit sind auch alle von dir installierten Apps gelöscht.

Antwort
von Silverbird98, 200

Hallo, sobald du dich mit deiner jetzigen Sim Karte auf einem neuen Handy anmeldest, wirst du in der Regel eine SMS bekommen und somit WhatsApp für dein neues Handy aktivieren. Dein Account vom alten Handy kann somit niemand mehr benutzen. Würde es allerdings auf den Werkszustand zurücksetzen, falls du es verkaufen möchtest.

Ich hoffe ich konnte etwas weiter helfen. 

Antwort
von patrick1894, 173

Wenn du vor hast das Handy zu verkaufen würd ich sowieso alles darauf löschen aber an alles denken das zu übertragen aufs neue Handy und wieso bezahlen die Leute alle für WhatsApp ich bezahl nie etwas ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten