Frage von chanky22, 46

Neues Grhäuse -> USB 3.0 geht nicht. Warum?

Hallo Leute,

ich habe mir ein neues Gehäuse besorgt (NZXT Noctis 450), alles eingebaut und jetzt gehen die Front USB 3.0 Anschlüsse nicht. Audio und 2x USB 2.0 an der Front funktionieren. Leider habe ich keine Ahnung was es für ein Mainboard ist, ich weiß nur noch, dass es von einem HP Rechner ist. Wenn ich das Panel vom alten Gehäuse anschließe gehen die Anschlüsse, also ist der Stecker am Mainboard nicht defekt. Muss ich noch irgendwelche Treiber installieren?

Antwort
von Maisbaer78, 46

Was für ein Betriebssystem hast du drauf laufen? Für USB-3.0 brauchts meistens extra Treiber.

Kommentar von chanky22 ,

Windows 10. Das müssten doch aber Universaltreiber sein, am alten Gehäuse gingen die USB 3 Anschlüsse.

Kommentar von Maisbaer78 ,

Mh, ja denke, Win10 bringt die Treiber schon mit. Kannst du die Kabel vertauschen? Also die jetzt funktionierenden 2.0 an die 3.0 auf dem Board und umgekehrt? USB3.0 bedingt anderer Kabel als 2.0. Hab jetzt erst gelesen, dass die alten Kabel funktionieren, also MUSS der Wurm ja da liegen.

Kommentar von chanky22 ,

Nein vertauschen bzw. tauschen kann man die nicht sind komplett unterschiedliche Stecker, habe schon überlegt ob nicht die Anschlüsse vom Gehäuse kaputt sind

Kommentar von Maisbaer78 ,

Achso ja stimmt, wenn das so Sockelstecker sind, passen die nicht drauf.  Kannst du nicht das alte Panel verwenden? Sind die Buchsen da vielleicht nur angeschraubt?

Antwort
von xDarkFlame, 38

Hast du denn schon die USB 3.0 Treiber installiert? Standartmäßig funktionieren nur die USB 3.0 Schnittstellen auf der Hinterseite des Mainboards. Die USB 2.0 Buchsen auf der Vorderseite funktionieren meist auch ohne Treiber.

Hast du noch Fragen?

MfG

Kommentar von chanky22 ,

Am alten Gehäuse haben die 3.0 Anschlüsse funktioiniert, deshalb dürfte es doch nicht an den Treibern liegen, oder?

Kommentar von Maisbaer78 ,

Hatte auch überlesen, dass die alten Anschlusskabel funktioniert haben.

Kommentar von xDarkFlame ,

Ich würde zur Sicherheit einfach mal die Treiber neu installieren und schauen ob das etwas bringt. Ich wüsste nicht was man sonst noch schauen könnte.

Kommentar von chanky22 ,

werde die Treiber mal löschen und neu installieren, vielleicht liegt es auch daran, dass die Anschlüsse am Gehäuse defekt sind.

Kommentar von NMirR ,

bei mir haben die auch mit dem vorinstallierten Windows Treiber funktioniert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community