Frage von wongtong, 39

neues Fahrrad quietscht und bremst nicht mehr gut.Was machen?

Mein neugekauftes Fahrrad bremst nicht mehr so gut( ich kann ganz durchdrücken aber sie bremsen kaum ab) und die Bremsscheiben quietschen extrem. Ich habe nichts daraufgeschmiert oder sonstiges und ich habe das Fahrrad auch eingefahren.

Was soll ich tun?

Antwort
von SuviMango, 22

Gegen das Quietschen könnte Öl helfen. Was genau ist es für eine Bremse.? Normalerweise kannst du sie selbst etwas nachziehen. Schau mal hier :

http://www.helpster.de/fahrradbremse-nachziehen-so-gehen-sie-vor_52120

Kommentar von Jack98765 ,

Bei Scheibenbremsen quietschen die Bremsbeläge. Wenn du da Öl draufgibst, quietscht es sicher nicht mehr, dafür bremst es auch nicht mehr...

Kommentar von SuviMango ,

das hast du selbstverständlich recht XD

Antwort
von Strolchi2014, 27

Beim Händler reklamieren.

Kommentar von wongtong ,

Ich habe es bei Real gekauft. Soll ich einfach mit dem Kassenzettel hin? 

Kommentar von Jack98765 ,

Natürlich, du hast Garantie

Antwort
von karrrl, 7

war dein Fahrrad ein billiges, Sonderangebot ?

Es kann sein dass billige lenkkopf- u. Rad -lager eingebaut sind.

Finger weg irgendwann blockierst es und Du fliegst auf die Schnauze. Oft schützt  noch nicht einmal der Fahrradhelm davor.

Lasse die Finger vom ölen. Bremsen geschieht durch Reibung und das Öl hebt diese auf.

Hast Du Übergewicht ?

Auch das kann das Fahrverhalten extrem beeinflussen.

Wenn möglich gib den Plunder zurück.

Tipp, google nach : - testbericht fahrrad                 (dein Fahrr. Typ eingeben)

                                - erfahrungsbericht fahrrad                           "

                               - test.de     

                                  https://www.vergleich.org/fahrrad/?utm_source=bing&utm_medium=cpc&utm_ca...                                                    "

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten