Frage von dianahay, 59

Neues Brillengestell bei Fielmann ohne dort die Gläser erwoben haben?

Ich habe meine Brille beim anderen Optiker erworben(habe die Gläser von der Krankenkasse bezahlt bekommen da ich unter 18 Jahren bin) Jedoch gefällt mir dieses Gestell nicht mehr und ich habe bei Fielmann ein passendes sogar im Nulltarif gefunden. Kann man dies auswechseln von der Form her muesste es passen. Wird es Fielmann zulassen denn ich habe ja nicht von anfang an bei dene Gläser erworben und weiteres...

Antwort
von Vanelle, 29
Jedoch gefällt mir dieses Gestell nicht mehr und ich habe bei Fielmann ein passendes sogar im Nulltarif gefunden

Ein anderes Gestell bedeutet häufig auch neue Gläser.

Es ist schwierig oder unmöglich die optischen Eigenschaften der Gläser zu erhalten, wenn sie für ein anderes Gestell zugeschnitten werden.

Und ganz sicher wirst Du das Gestell nicht zum Nulltarif (kostenlos) erhalten. Dieses Angebot gilt nur in Verbindung mit der Bestellung einer kompletten Brille, ergo Gläser.

Antwort
von rdsince2010, 23

ein ganz klares NEIN. Eine Nulltarif-Fassung bekommst Du nur mit neuen Gläsern von Fielmann, nicht mit Deinen eigenen. So sind die Bedingungen.

Anders sähe es aus, wenn Du Dir ein Fassungsmodell aussuchst, welches etwas kostet. Das könntest Du für Deine eigenen Gläser nehmen.

Antwort
von Odenwald69, 37

Glaube kaum das die Gläser passen werden da es nein universal Gläser gibt. Auch ist der umbau für lau...

Ich würde es als Händler nicht machen wegen der Gewährleistung die man geben muss... glaube daher nicht das die es machen werden...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten