Neues Auto, BMW?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, ich denk, der 116i ist nicht das beste Auto,da die Ersatzteile sehr viel kosten. Da fährst du mit deinem jetzigem Auto besser. Aber fahr mal nen Mercedes oder Audi probe. Sind auch schöne Autos. Bei Mobile gibt es auch so ein Pogramm, indem man Sportlichkeit,Motor... einstellen kann. Schau mal vorbei.


Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selle13
25.04.2016, 19:57

Vielen Dank :)

1
Kommentar von Dunkel
25.04.2016, 20:13

Hallo, ich denk, der 116i ist nicht das beste Auto,da die Ersatzteile sehr viel kosten.

Ist das ernst gemeint? Die Ersatzteile bei BMW sind zu teuer und einen Satz später empfiehlst du Audi und Mercedes? 

4

Habe selbst keine Erfahrungen mit dem 116i aber 3 meiner Freunde fahren einen. Man sollte wohl stark darauf achten, dass die EZ nach 2007 oder 08 ist. Denn die Modelle vor dem Facelift haben oft probleme mit dem Zahnriemen. Aber am besten du schaust im Internet nach. Es gibt viele Foren und Tests für das Modell :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selle13
25.04.2016, 19:48

Vielen Dank! :)

0

Mach dir klar, wie teuer eine Finanzierung ist und wie hoch der Wertverlust bei Neuwagen ist. Überleg dir gut, ob du dir das leisten willst und wie sicher dein Arbeitsplatz wirklich ist.

Zum 116-er, der hat im Grunde zu wenig Leistung, um Spaß zu machen. Also kann man sich auch den Hecktriebler im Grunde sparen. Also entweder gleich einen dickeren Motor kaufen oder aber wesentlich weniger Geld ausgeben und auf auf einen "normalen" Fronttriebler downgraden. Der wäre zugleich hinten und im Kofferraum spürbar geräumiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selle13
28.04.2016, 00:54

Habe mir alles gut durchdacht. Mein Job ist ziemlich sicher und es ist ein festes Einkommen. Von der Versicherung ist der BMW sogar billiger wie der Fiesta. Und genug Geld hab ich auch gespart, da ich ein Sparfuchs bin und mir kaum was gönne :)

Danke für deine Antwort! :)

0

Bei 'Biete Rostlaube, suche Traumauto' anrufen? Neiiin Spass bei seite sorry xD

Sschau mal auf webseite wie auf autoscout24. Vielleicht könntest du da dein Auto verkaufen und mit diesem Geld (plus ein wenig Sparen) das andere Auto kaufen.

hoffe konnte dir ein wenig helfen

lg lulzi :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein 116I kann garnichts, außer gut aussehen. Der Motor ist so schwach das man von BMW garnicht reden könnte. Mindestens ein 118

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nurromanus
25.04.2016, 22:11

Für jemand, der bisher ein Auto mit 60PS bewegt hat, ist 115 oder 122PS doch völlig OK.

1

Der 116i ist wirklich lahm. Pässe/Ferien fahren oder so, zu 2./3. ist sehr anstrengend.

Ausserdem hast dann BMW-Ersatzteilpreise. Das wird etwa doppelt so viel wie bei deinem Ford sein.

Motorisch halten die Dinger einiges an km aus. Aber wenns ans Elektrische (ABS Steuergerät, etc.) geht, hast nen Totalschaden. Denke, dass das aber bei fast jedem neueren Auto so ist.

Worauf achten...eigentlich immer:

Serviceintervalle eingehalten? Sauberes Serviceheft? (wenn da durchgestrichen wurde oder so, ja nicht kaufen) Schauen ob immer das gleiche Motoröl aufgeschrieben wurde (darf 1-2x ändern, aber nicht dauernd)

Reifen DOT (0515) z.Bsp. wenn die Reifen steinalt sind musst diese wechseln, sind kosten.

HAt dir dein Fiesta gefallen? Wie wärs mit dem Fiesta ST? Ist n cooles Ding :)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selle13
25.04.2016, 19:49

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort! :)
Jaa war schon zufrieden mit dem
Fiesta aber würd einfach gern mal was "anderes" fahren/ausprobieren :)

0