Frage von Tefix7, 172

Neues Auto: Aussehen oder PS wichtiger?

Hallo Leute,

habe eine Frage an euch! Würge mir gerne ein neues Auto kaufen, würde aber bei so einem Wert (25000 Euro ) weder auf Aussehen noch auf die Leistung verzichten wollen.

Entweder Mercedes A Klasse mit 125 PS und Amg Line und guter Austattung oder Mercedes A Klasse eventuell ohne AMG Line aber mit 160 PS.

Was seit ihr für Typen ? Eher Aussehen oder Leistung

Mit freundlichen Grüßen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nicops4, 101

Kauf dir für so viel Geld doch bitte nicht sone Möhre. 125ps sind keine Leistung, das haben jetzt schon twingos und für mich persönlich ist es jetzt auch nicht unbedingt ein Hingucker.

An deiner Stelle würde ich mir einen klassischen Sportler E46 M-power mit 320ps. Dann hast du ein zeitloses Design und Leistung.

Der benz hat in einem Jahr 8.000€ Wertverlust. Minimum.

Ist alles nicht böse gemeint... Aber für so viel Geld bitte nicht sowas kaufen.

Beste Grüße, Nico!

Kommentar von Dunkel ,

Ich stimme dir in allem Punkten (inbesonsere bei der Optik) zu. Allerdings gab es keinen E46 mit 320 PS. Der M3 hatte 343 und der nächst kleinere 330er hatte 231. Davon abgesehen muss man aber auch bedenken, dass man sich dann für 25k ein Auto kauft, welches mindestens 10 Jahre alt ist. Und top gepflegte, die nicht getreten wurden sind leider nur noch sehr schwer zu finden.

Kommentar von Nicops4 ,

343... Da hast du völlig recht! War mir nicht völlig sicher und hatte keine Lust nachzusehen!
Und der Rest ist natürlich auch richtig so.

Aber es gibt die Teile günstig, der Motor ist super und viele von denen über 22.000 haben wirklich noch nicht viel gelaufen. Wenn man etwas Zeit investiert, findet man immer einen gewissenhaften Liebhaber :)

Kommentar von Dunkel ,

Ja das stimmt natürlich. Aber man braucht halt wirklich viel, viel Zeit da was zu finden. 


Die Fahrzeuge sind nunmal langsam in einem Bereich angekommen wo sie sich auch das weniger finanzstarke "Poser-Klientel" leisten kann. Das führt dann oftmals zu Wartungsstau, "Tuning"-Massnahmen und zum ein oder anderen Ampelstart mit kaltem Motor. Was da im Motor passiert, wenn der eiskalt auf 8.000 UpM gedreht wird, kann man sich ja vorstellen.

Ab 22.000 aufwärts wirds dann tatsächlich besser. Aber will man denn wirklich für ein 12-15 Jahre altes Auto mit über 100.000 km noch 22.000+ Euro bezahlen?


Zur Standfestigkeit der Motoren liest man ja auch eher gemischte Meinungen. Ich hatte mich daher vor 1,5 Jahren für ein 330i Cabrio als Zweitwagen entschieden. An manchen Tagen ärgert es mich zwar ("Ach hätte ich doch nur....") aber im grossen und ganzen ein solides Fahrzeug mit überschaubaren Unterhaltskosten.

Kommentar von Nicops4 ,

Ja, da hast du wohl völlig recht. Aber hier haben sich offenbar 2 Liebhaber gefunden. :D

Bin auch auf der Suche nach einem 330i und fahre aktuell noch einen 330d. Bin aber jetzt in die Stadt gezogen. 

Ist deiner ein e46?

Kommentar von Dunkel ,

Jepp ist auch ein E46. Meiner Meinung nach die schönste 3er Baureihe von BMW.

Umstieg von 330d auf 330i? Bitte unbedingt vorher ausgiebig Probefahren. Ich glaube abgesehen vom besseren Sound könnte das ne ziemliche Enttäuschung für dich werden. Der Benziner ist halt einfach ein Saugmotor. Zwar eine schöne lineare Leistungsentfaltung, aber wenn du von einem 3-Liter Diesel kommst und bulliges Drehmoment im unteren Drehzahlbereich gewohnt bist, dann Autsch...

Kommentar von Nicops4 ,

Ja, dessen bin ich mir bewusst. :) hatte vorher den e60 520i mit 2,2l Sauger. Danach hatte mich der 330d schon wirklich sehr überrascht :D 

Ich bin am grübeln, ob es ein Coupé oder ne Limo wird.

Du hast das Cabrio? Auch ein schönes Auto 😍 Schon Probleme mit Undichtigkeiten gehabt?

Aber der e46 ist einfach zeitlos und schon im Design. Man gucke sich einen VW von vor 18 Jahren an und dagegen einen e46 :D 

Antwort
von RefaUlm, 72

Weder noch!

Für 25k würde ich mir keinen von beiden sondern einen Subaru WRX STI (junger gebrauchter) oder nen neuen BRZ holen (vorführer)... 

Beide haben mehr PS, sehen besser aus, haben statt FWD wie die A Klasse nen geilen, driftfähigen Allradantrieb(WRX STI) bzw Hinterrad Antrieb(BRZ) 200 (BRZ) bzw 300 (WRX STI) PS...

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 57

Hallo!

Das muss jeder für sich entscheiden -----------> ich persönlich bin aber im direkten Vergleich eher ein Freund von ordentlicher Motorleistung in einer dezenten Verpackung :)

Sah neulich z.B. einen 7er BMW mit Plastikradkappen und dezenter langweiliger Farbe (so ein dunkles Grün)... aber mit über 200 PS. Dem sah keiner seine Power an. Und sowas mag ich :)

Aber lass' dich nicht davon beeinflussen..das ist nur meine subjektive Sicht!

Für 25000 Euro wüsste ich übrigens bessere, schönere & wertigere Autos als diese flache A-Klasse ---------> das ist (sorry) ein noch yuppiemäßigeres Teil als der 1er BMW... ich würde mir für das Geld 'nen relativ ordentlich ausgestatteten Ford-Mondeo kaufen, wenn es unbedingt ein neues Auto sein müsste.

Antwort
von kampfschinken23, 16

Für 25.000 bekommt man einen camaro, Mustang oder Charger-chellenger. Alle mit V8 über 400 ps. Auftritt inklusive

Antwort
von Dunkel, 61

Abgesehen davon, dass mir für 25k deutlich bessere Autos einfallen würden, würde ich das stärkere Fahrzeug nehmen. Lieber unscheinbar und ein wenig Leistung, als prollige Optik und nicht vom Fleck kommen.

Antwort
von 716167, 107

Die aktuelle A-Klasse ist hässlich.

Für das Budget käme mir ein Accord Jahreswagen in Vollausstattungs ins Haus.

Kommentar von jetztgehtslos ,

Honda Accord - gute Wahl.

Kommentar von 716167 ,

Jupps... Als Fluchtfahrzeug in der Bande haben wir den etwas älteren Accord 7. Generation. Geile Kiste.

Antwort
von Viktoronpc, 44

Bin eher Leistung Typ aber auf Komfort verzichte ich nicht. A-Klasse ist schön und hübsch aber nicht für mich. Zu klein. Ich mag es, wenn man den Gewicht spürt und dem entsprechend die Leistung.  

Antwort
von bluberryMuffin, 50

Also mir ist komfortables und elegantes Fahren wichtig. Auf Fahrspaß möchte ich natürlich auch nicht verzichten, wobei da für mich eher die Querdynamik als die Leistung ausschlaggebend. Aber ne A-Klasse mit AMG-Line, dass ließe ich mir durchaus auch gefallen :D

Antwort
von Tommkill1981, 50

Also ich fahre einen Mercedes V Class 250....

Bin aber auch verheiratet und habe 2 Kinder.

Wichtig ist doch man kommt von A nach B....Was bringt Dir ein Auto mit viel PS , die kannst Du eh nicht voll ausnutzen....

Antwort
von autofuchs1, 23

Also ich würde mir den w176 als 200CDI holen, mit Handschaltung und AMG-Paket. Ambientebeleuchtung nicht vergessen!  Eventuell auch mit DCT. 

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 49

Willst du deine Kaufentscheidung tatsächlich nach den Antworten richten, die du hier bekommst?

DU kaufst du das Auto, und DIR muss es gefallen.

Antwort
von kim294, 56

Am wichtigsten wäre mir die Ausstattung.

Antwort
von Midgarden, 72

Weder noch ;-)

Zuverlässigkeit, Fahrkomfort, Service und Garantie in Relation zum Kaufpreis sind eher entscheidend

Antwort
von Alopezie, 15

Für 25k bekommst du besseres. AMG line aber Leistung wie mein Zafira, geht garnicht. Lieber 160 Pferde und normales Paket. Wer mit 125PS AMG feeling haben möchte l, muss den Motor in ein Smart rein stecken.

Antwort
von nurromanus, 51

Was soll denn das für eine A-Klasse sein? Bei der ersten Baureihe (W168) gab's ein Modell mit 125PS, aber keines mit 160PS. Und für solch eine alte Rübe zahlt wohl keiner mehr 25'000 Euro. Beim Nachfolger (W169) gab es weder ein Modell mit 125, noch eines mit 160PS. Und ebenso sieht es bei der neuen A-Klasse aus. Weder ist ein Modell mit 125, noch eines mit 160PS verfügbar. Also, wovon sprichst Du da?

Antwort
von jetztgehtslos, 51

Für beide Fahrzeuge würde ich für einen Gebrauchtwagen keine 25.000,- Euro ausgeben. egal welche Ausstattung oder PS.

Außerdem, entweder richtig AMG oder kein AMG.

Expertenantwort
von ams26, Community-Experte für Auto, 29

Keine Ahnung,für 25 000 €,kauf ich mir ein Auto,das besser aussieht,und deutlich mehr PS hat!

Antwort
von Cclass22, 29

Bei mir muss das Aussehen sowie die Leistung stimmen. Demnach wäre meine Entscheidung: Ein 5er BMW oder Audi A6.

lg

Antwort
von schmickens, 33

Weder noch! Funktionalität steht über allem! Das ist das wichtigste und dann kann man auch von einem Auto sprechen!

Antwort
von ZweiEuro, 79

Also AMG line ist totaler Unsinn. Machst mit dem Auto auf hui aber der 150PS Passat zieht dich dann ab.. Ich denke Wölfe im Schafspelz sind viel besser, vor allem bei diesen nervigen Dränglern ;)

Antwort
von Yavuz64, 7

habe einen w211 420 cdi der hat ps ist stark und amg optik .. bin zufrieden und will den nie wieder hergeben 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community