Frage von Ulliundelke, 42

Neuer Zug bei Verspätung wenn Anschluss verpasst?

Hallo,

wie wird es gereglt wenn man seinen Anschlusszug verpasst, weil der Zubringer verspätet ist. Kann ich einfach in den nächsten Zug(Fernverkehr) einsteigen wenn ich meinen Zug verpasse (der auf der Fahrkarte steht).

Oder muss ich mir irgendwo eine Bescheinigung holen etc.?

Vg

Antwort
von LuxMayer, 22

Wenn der verspätete Zug Bestandteil deiner Fahrkarte ist, kannst du einen anderen Zug zu deinem Zielort nutzen.

Antwort
von Gerneso, 34

Du kannst mit dem Ticket den nächsten Zug der von Dir gebuchten Klasse nehmen und musst halt im Zweifelsfall auf diesen warten.

Also wenn Du Regionalbahn gebucht hast, kannst Du keinen ICE nehmen. Außer Du zahlst den Aufschlag.

Die Bahn garantiert nicht, dass der Anschlusszug erreicht wird.

Antwort
von ladyell, 27

http://www.fahrgastbeirat.org/fahrgastrechte.html

Im Fernverkehr gilt das gesetzliche Umsteigerecht erst, wenn am
Reiseziel eine Verspätung von mindestens 60 Minuten zu erwarten ist. Die
Deutsche Bahn räumt ihren Fernverkehrskunden allerdings schon ab einer
Verspätung von 20 Minuten das Recht ein, einen anderen Fernzug der DB zu
benutzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community