Frage von mit19900, 26

Neuer Windows Computer oder doch lieber sein iMac behalten?

Ich überlege mir einen neuen Windows Computer anzuschaffen. Zurzeit arbeite ich mit einem iMac 27 aus 2013 mit einer Core i5 4670 sowie 4 GB GTX780m Grafikkarte und 16 GB Ram.

Ist dieses System überhaupt noch Zukunftssicher oder sollte ich lieber in einen neuen Windows Rechner investieren.

Dazu muss ich noch erwähnen das ab und zu auch Spiele gespielt werden. Im Moment GTA5. Vor allem der Bildschirm sollte gut sein. Da ich mich nicht so gut auskenne, weiß ich nicht genau wie die Bildschirme andere Hersteller sind. Bisher war ich mit dem iMac Display voll und ganz zufrieden.

Antwort
von rafiiiiiiii, 19

Behar doch einfach deine iMac ... Oder stößt du an irgendwelche Grenzen ? Die Leistung is ja noch ganz passabel

Kommentar von mit19900 ,

In wie weit?  Meinen Sie das der Bildschirm noch Zeitgemäß ist? Man hört jetzt ständig von 4k oder 5k Bildschirmen die viel besser sein sollen. 

Kommentar von rafiiiiiiii ,

Klar besseres gibt's immer ... Auch 3 Wochen nachdem man sich was gekauft hat.
Darum die Frage ... Wenn man an keine leistungsmässige Grenzen des Systems gerät würde ich mir auch keinen neuen kaufen !

Antwort
von DarkShaeder, 12

Hol dir ein Windows,ist viel Zukunfts sicherer.Besonders mit einer 780 M kommt man sehr schnell an seine Grenzen.

Kommentar von mit19900 ,

Was währen denn weitere Begründungen für eine Windows PC?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten