Frage von casaaa47, 51

Neuer Vergaser bei Aerox verbaut und nun springt er nicht an?

Hallo , ich habe mir vor ein paar tagen einen neuen Vergaser verbaut und auch mindestens 200mal gekickt nach gefühlten 100 mal sprang er kurz an und nach 2 min wieder aus hab ihn dann wieder auseinandergebaut und sauber gemacht danach gings nicht mehr an hab auch ne neue zundkerze.. PS: hab an der Luft/Gemischschraube und Standgas schraube gedreht

Antwort
von Diddy57, 24

Hallo, dass hier sollte dir weiterhelfen. Damit die Kiste überhaupt anspringt mach folgendes. Gemischschraube mit Gefühl ganz reindrehen, und dann wieder ca. 1,5 - 2 Umdrehungen rausdrehen. Das ist die grobe Grundeinstellung. Alles weitere steht im Link.

http://www.rollertuningpage.de/45-maxi-scooter/473815-anleitung-vergaserabstimmu...

Kommentar von casaaa47 ,

Erstmal danke für den hilfreichen Artikel aber das Problem ist ja das ich den Roller nicht an kriege mit dem alten Vergaser funktionierts ich muss erstmal die Lösung für den neuen Vergaser finden damit der Roller anspringt

Kommentar von Malkastenpark ,

casaaa47, die Grundeinstellung ist zwingend . Die Feinjustierung dann beim laufenden Motor..;kannst auch Startpilot/Bremsenreiniger benutzen- also beim starten in den Luftfilter sprühen..

Antwort
von migebuff, 15

Neuer Vergaser bei Aerox verbaut

Nachbauvergaser? Hast du die Bedüsung vom originalen übernommen oder das Ding einfach so eingebaut?

Kommentar von casaaa47 ,

Ich glaube ja ist von citamerx oder sowie also nicht von dellorto und hab nichts an den Düsen gemacht soll ich die originale nehmen oder die verbaut waren drauf lassen?

Kommentar von migebuff ,

Die Nachbaudinger sind normalerweise nicht für jedes Modell fertig abgestimmt, das wäre zuviel Aufwand. Übernimm die Düsen aus dem Originalen, das Gewinde sollte passen und dann läuft das auch.

Antwort
von Bond003, 38

Du musst den vergaser noch einstellen. Das geht am bessten unter der fahrt. Also lauf ihn an dan sollte er laufen

Kommentar von casaaa47 ,

Also einfach toller schieben und am Gaszug ziehen ?

Kommentar von Bond003 ,

ich kenn mich mit roller nicht aus aber es ist ein Automatik roller oder ?

Kommentar von casaaa47 ,

Ja genau

Kommentar von Bond003 ,

ja genau wie du beschrieben hast am bessten ist es wenn du auf einen kleinen hügel gehst und ihn da runter rollen lasst. und ein bischen gas geben Viel Glück

Kommentar von Diddy57 ,

..was schreibst du hier für einen Schwachsinn, ein Automatikroller kann man nicht anschieben. Auch kein Auto mit Automatikgetriebe. Und während der Fahrt kann man auch nix einstellen.

Kommentar von Bond003 ,

man kann Automatik roller wohl anschieben und man muss bei der fahrt einstellen also laber keinen plödzin wenn du dich net auskennst . (ich habe das schon oft gemacht)

Kommentar von Malkastenpark ,

Hey Schlaumeier Bond, viel Glück beim Schieben...mach Fotos..am besten noch n Video- Möchte die Einstellarbeiten beim fahrenden Roller sehen, Büddöööö:)

Kommentar von migebuff ,

Ein Automatikroller hat eine Fliehkraftkupplung. Du kannst bis nach Japan schieben, es dreht sich nur die Kupplungsglocke samt Rad, die Kupplung samt Motor macht nicht eine Umdrehung. Du musst hier keine Märchengeschichten erfinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten