Frage von Benzi965, 43

neuer Turbolader defekt, wer haftet für den Schaden?

Hallo liebes Forum,

der Turbolader meines Fahrzeugs war defekt, so habe ich für ca. 600 Euro einen eingebaut, von einer Firma, die diese generalüberholt.

Nun stellte sich heraus, dass der generalüberholte turbo ebenfalls defekt ist und das auto fährt nicht bzw. hat keine leistung.

die firma verlangt,d ass ich dorthin in die werkstatt komme, es sind 300 km oder ich baue es aus und schicke es zurück auf eigene kosten, der einbau hat 200 gekostet und die firma will dass ich es auf eigene kosten ausbaue.

Was denkt ihr?

Danke

Benzi

Antwort
von Muhviehstarx3, 42

Ich denke dass sie ihn vor Ort testen wollen.
Es könnte ja sein,dass beim Einbau evtl. ein Fehler gemacht wurde weil dann wäre die Werkstatt zu belangen.

Ich denke wenn die Firma Kulant ist werden sie dir sicher entgegen kommen.

Antwort
von jbinfo, 39

Das kommt darauf an zu welchen Bedingungen du den gebrauchten, überholten Turbo gekauft hast.

Du hast nur ein Ersatzteil gekauft und es selber eingebaut.

Also, ausbauen und zurück schicken oder hin fahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten