Neuer Prozessor für alten Rechner?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du dir den 4460 nicht leisten kannst, dann bau dir diesen ein:

Intel Pentium G3258 Anniversary Edition https://geizhals.de/?cat=cpu1150&xf=1133_Pentium+G+Anniversary+Edition

Der hat zwar nur zwei Kerne, ist dafür super übertaktbar und dadurch sehr schnell. Dazu ein vernünftiger Kühler (z.b. Scythe Ashura).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir wieder den 4460
Der kostet fast 150€ bisschen mehr aber dann passt alles
Wenn du amd kaufen würdest müsstest du ein neues mainboard und alles kaufen
Kauf dir lieber wieder den 4460
Lohnt sich am meisten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Treko
04.12.2015, 22:59

ja

0

Was sehr wichtig ist dass du auf dein netzteil gucken musst wieviel watt der maximal aufnehmen kann, weil wenn der neue prozessor zuviel strom frisst schmiert der pc möglicherweise ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von azeri61
04.12.2015, 23:37

hab ja deswegen den alten prozessor dazu geschrieben i5 4460 1150 sockel

0