Frage von estil236, 24

Neuer Prozessor anderer Marke Festplatte(n) formatieren?

Servus Leute, ich hab nen neuen (Intel-) Prozessor, MB etc DDR4. Mein altes System war ein (AMD-) DDR3 System. Ich denke mir vllt sollte ich die Festplatte(n), vor allem die OS-Platte formatieren, da ja auf der noch die AMD-Treiber usw. drauf sind. Stimmt die Annahme oder ist es inordnung die Festplatte mit den alten Sachen wieder her zunehmen?

Danke im Voraus und schöne Feiertage

Antwort
von Franky1962, 13

Also ich würde das Bootlaufwerk(c) komplett llöschen und Windows neu installieren, dann die MB Treiber, Graka u.s.w.

Ist auf jeden Fall die saubere Methode.

Gruß, Frank

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer & Hardware, 16

Ich wüsste nicht, warum. 

Du kannst die ganzen AMD Treiber ja selbst manuell deinstallieren, das sollte nicht alt zu schwer sein.

Selbst wenn sie noch auf dem PC sein sollten, wird der PC deswegen ja nicht langsamer. 

Den Prozess mit neu aufsetzten kannst du dir hierbei also völlig sparen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community