"Wer zu spät kommt, den bestraft der Fiskus", ist das Fazit des ADAC zur neuen KFZ-Steuer. Deshalb rät der Automobil-Club Käufern, die auf die Auslieferung ihres Neuwagens warten, beim Händler darauf zu dringen, dass das Auto möglichst bis zum 30. Juni zugelassen werden kann.

Lesen Sie hier weiter: Hamburger Abendblatt - ADAC-Tipp: Wie Sie ein Jahr die Kfz-Steuer sparen