Frage von Noidea333, 135

Neuer PC zusammengestellt so empfehlenswert (siehe link)?

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Ich habe noch mal versucht, mir einen PC zusammenzustellen und hoffe, dass ich das mit dem Zusammenbauen alleine schaffe. Gibt ja gute Videos bei YouTube und gute Anleitungen...

Ich lege Wert auf gute Kühlung und geringe Lautstärke. Ich möchte nicht übertakten. Einfach nur auf hohen Auflösungen zocken (Skyrim momentan) und Office betreiben.

Ich denke, dass alles in das Gehäuse problemlos reinpassen würde oder?

Habe ich irgend etwas wichtiges vergessen? Für Feedback wäre ich sehr dankbar.

Grüße Noidea333

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JimiGatton, Community-Experte für Grafikkarte, Hardware, PC, ..., 68

Moin Noidea,

ich würde ein paar Teile "verbessern" :

- CPU kauft man IMMER boxed, auch wenn da ein anderer Kühler draufkommt. Bei Tray hast Du nicht die volle Garantie, und es kann ein gebrauchter Rückläufer sein.

- Beste GTX1070 : [url=https://geizhals.de/1456755]Zotac GeForce GTX 1070 AMP! Extreme[/url]

Weil, saustarker Kühler, 1 von 2 Karten, die 2 x 8-Pin Stromversorgung hat, und nach Registrierung gibt´s 5 Jahre Garantie drauf, das bietet keine anderer Hersteller.

Obwohl Du keine K-CPU nimmst, hätte ich genau das hleiche Mainboard empfohlen. Und weil es ein Z170 Brett ist, gehört da dieser RAM drauf : [url=https://geizhals.de/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000[/url]

Der BeQuiet Kühler ist sehr gut, aber völlig oversized für den i5-6500.

Völlig reichen würde, wäre auch lautlos, der Ben Nevis. Wenn Du etwas übertreiben willst, nimmst Du den Brocken 2 oder den noch stärkeren Fuma

1 [url=https://geizhals.de/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis[/url]
1 [url=https://geizhals.de/912549]EKL Alpenföhn Brocken 2[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1339886]Scythe Fuma[/url]

Und nimm auf keinen Fall die scheissteure Win10 Version, nimm die hier :

http://www.mmoga.de/Software/Windows/Microsoft-Windows-10-Professional-OEM.html

Der Shop ist absolut seriös.

Grüße aussem Pott

Jimi

Kommentar von Swaguser1234 ,

Wieso sollte man RAM mit 3000 MHz brauchen? 2133Mhz reichen genauso aus und Kosten weniger. Und wenn der Bequiet schon oversized ist, wieso sollte man dann lieber einen noch besseren Brocken 2 einbauen?

Kommentar von JimiGatton ,

Weil das Mainboard den 3000er RAM abkann, der bei den mind. FPS Vorteile bringt, und nur wenig teurer als 2133er ist.

Der BeQuiet Kühler kostet über 50,- €, Der Brocken 2 unter 40,- €.

Das der Brocken 2 noch stärker als der BeQuiet ist, habe ich nicht geschrieben.

Der Fuma ist noch etwas stärker als der Brocken 2, das habe ich geschrieben.

Reichen tut der Ben Nevis allemal.

Kommentar von Noidea333 ,

Vorab eine Frage: Wie soll das mit dem Windows 10 gehen, wenn ich mir das von meinem Laptop runterlade und auf dem neuen Computer kein Betriebssystem habe? Wie kann ich das dort dann installieren?

Kommentar von JimiGatton ,

Ich installiere seit Jahren nur noch vom Stick : http://www.chip.de/downloads/Windows-7-USB_DVD-Download-Tool_38589636.html

Das funzt auch für Win10.

Kommentar von Noidea333 ,

Ich wollte die Zotac nicht nehmen, weil ich dachte, dass die in erster Linie für Leute ist, die gerne übertakten wollen. Wie gesagt: Ich möchte nicht übertakten, sondern einfach nur auf hoher Auflösung z.B. Skyrim zocken und später dann anderes Zeug. Aber ohne übertakten.

Muss mich erstmal langsam an die Details ranwagen. Bin ein Laie und kenne mich nicht so aus mit der Hardware.

Ok, das mit dem Lüfter verstehe ich, dass der zu gut ist. Habe jetzt Alpenföhn Brocken 2. Da das Gehäuse ja gedämmt ist, dürfte das mit der Lautstärke keinen Unterschied machen oder?

Kommentar von JimiGatton ,

Du musst die Zotac auch nicht übertakten, die hat auch ohne OC mehr als genug Leistung.

Der Vorteile der Zotac sind die 5 Jahre Garantie. Der Kühler ist auch sehr gut, definitiv seeehr leise bis unhörbar, und die Stromversorgung ist besser als bei allen anderen Herstellern.

Einzige Karte die ähnlich gut ist : http://geizhals.de/kfa-geforce-gtx-1070-hall-of-fame-70nsh6dhl2sk-a1457296.html?...

Da gibt´s aber nur 2 Jahre Garantie drauf.

Ein gedämmtes Gehäuse ist immer nur das I-Tüpfelchen auf einem Silent System.

Bei guter Hardware braucht man kein gedämmtes Gehäuse, bei schlechter Hardware nützt einem die Dämmung auch nix.

Du holst dir schon sehr gute Teile, der Rechner wird seeehr leise bis absolut lautlos sein.

Könntest also auch ein ungedämmtes Gehäuse nehmen, wäre kein Problem.

Der Brocken 2 ist ein wirklich sehr gute Kühler, eigentlich etwas oversized für den i5-6500, aber noch nicht total übertrieben.

So wird dein i5 absolut lautlos und eiskalt gekühlt. Und, die kühlere CPU ist immer die bessere CPU :-) Es gibt auch keine zu gut gekühlte CPUs, nur zu schlecht gekühlte ;-)

Baust Du den selber zusammen ? Wenn Du Lego kannst, kriegst Du auch nen PC zusammengeschraubt ;-))

Wenn Du trotzdem gerne ein bisschen Hilfe dabei hättest :

http://extreme.pcgameshardware.de/komplette-rechner-zusammenstellung/229690-die-...

https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1249024

http://www.hardwareluxx.de/community/f84/die-pc-zusammenbauer-und-supporterliste...

Falls Du im Pott wohnst, komme ich bei dir vorbei und helfe dir beim zusammenschrauben ;-)

Kommentar von Noidea333 ,

Ich dachte, dass die Zotac auch automatisch mehr Strom verbraucht als die MSI... Liege ich da falsch?

Kommentar von JimiGatton ,

Der Stromverbrauch ist wirklich latte, und die MSI kann auch richtig Strom ziehen.

Richtig fette Karten werden immer einen etwas höheren Stromverbrauch haben, als Einsteigergrakas.

Aber insgesamt sinkt der Stromverbrauch ja, bei neuer Hardware. Die Teile leisten immer mehr bei immer weniger Stromverbrauch.

Am wichtigsten bei einer Graka ist : Ein richtig guter Kühler, damit sie unter Last kühl und leise bleibt.

Dazu 5 Jahre Garantie, sind der Hammer. Du Kannst die Karte in 4 Jahren immer noch mit Restgarantie verkaufen.

Und halt eine ordentliche Stromversorgung, weil die Custom-Karten eben immer deutlich mehr Strom ziehen können, als die pieseligen, beschnittenen Referenz-Designs.

Kommentar von Noidea333 ,

Ok, das mit der CPU, also mit der boxed oder tray - Version habe ich jetzt auch im Internet gelesen, wusste ich nicht. Ich dachte immer, dass man "bedenkenlos" die tray-Version kaufen kann, wenn man eh einen anderen CPU-Lüfter verbauen möchte...

Kommentar von JimiGatton ,

Nee, CPU immer boxed kaufen.

Es gibt auch Nerds, die bestellen sich 10 mal die gleiche CPU, testen die alle, behalten die beste und schicken die restlichen 9 wieder zurück.

So eine könnte dann als Tray verkauft werden, und wer will schon so eine CPU ?

Und auf Tray ist auch keine volle Garantie.

Kommentar von Noidea333 ,

Ich war schon immer ein großer LEGO-Fan 😁 Deshalb will ich das unbedingt mal mit dem Zusammenbauen probieren. Danke für die links. Werde ich mir mal anschauen. Aber ich versuche es alleine ... ich wohne in Bayern.

Habe jetzt den Lüfter, die CPU und den Arbeitsspeicher geändert. Mit der Grafikkarte muss ich mir noch überlegen.

Verbraucht die Zotac nicht mehr Strom?

Kommentar von JimiGatton ,

Korrekt, selber zusammenschrauben :-)

Gibt ja auch etliche Anleitungen und Videos, und wenn Du eine Frage oder ein Problem beim zusammenschrauben haben solltest, schreib mich an ;-)

Deine ausgesuchte MSI ist eine der stromdurstigsten Custom-Karten : http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Pascal-Hardware-261713/Specials/Geforce-GTX...

Die Zotac kann bestimmt ähnlich viel ziehen, aber das ist echt alles pillepalle. Auf der Stromrechnung wirst Du definitiv keinen Unterschied zwischen MSI und Zotac spüren.

Gerade bei Grafikkarten, sche*ss auf den Stromverbrauch, dafür kann die Zotac durch den 2 x 8-Pin Anschluss den Strom ziehen, den sie braucht, wenn es beim zocken mal richtig abgeht.

Kommentar von Noidea333 ,

Ok, ich vermute, dass die Zotac mit 32,5 cm zu groß für das Gehäuse sein wird. Weil das nur eine Länge bis 29 cm unterstützt.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von JimiGatton ,

Den mittleren Festplattenkäfig nimmst Du sowieso raus, braucht kein Mensch, hast nen besseren Airflow, und dann passen Grakas bis 413mm Länge rein :-)

http://prntscr.com/btzo0p

Kommentar von JimiGatton ,

Das BeQuiet Gehäuse ist auf jeden Fall ein gutes, keine Frage.

Ich würde ja eher noch das Silent Base 800 nehmen, ist aber ziemlich latte.

Ich habe seit 2012 das Fractal R4, wirklich sehr gutes Teil.

Aber ein paar andere Gehäusevorschläge mache ich dir trotzdem noch :

1 [url=https://geizhals.de/1475276]anidees AI-Crystal schwarz mit Sichtfenster[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1375506]Corsair Carbide Series Clear 400C schwarz mit Sichtfenster[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1259874]Fractal Design Define S mit Sichtfenster, schallgedämmt[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1200736]Fractal Design Define R5 Black mit Sichtfenster, schallgedämmt[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1474129]Phanteks Enthoo Pro M anthrazit mit Sichtfenster vollflächig[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1386603]Phanteks Enthoo Pro M schwarz mit Sichtfenster vollflächig[/url]
1 [url=https://geizhals.de/860205]Fractal Design Define R4 Black Pearl mit Sichtfenster, schallgedämmt[/url]

Sind alle sehr gut.

Ich fahre momentan sehr auf die Vollfenster der Phanteks ab.

Das Anidees mit 5mm tempered Glass ist brandneu, habe ich gestern erst entdeckt. Auch ein wirklich geiles Teilchen :-)

Kommentar von JimiGatton ,

Die Ripjaws V sind auch sehr gut, und weil der Brocken 2 schön schlank ist, gibt´s auch keine Probleme.

Kommentar von Noidea333 ,

Ich wollte ja ein gedämmtes Gehäuse haben, weil der Rechner im Schlafzimmer stehen wird und ich schon genug laute Geräusche im Alltag habe. Wollte es wirklich so ruhig wie möglich haben 😊

Habe auch bei Geizhals gelesen: Grafikkarten: bis max. 294mm (413mm ohne HDD-Käfig)

Das hatte ich bei mindfactory nicht gefunden. Geht das wirklich so problemlos dann? Kann ich dann immer noch die Festplatte einbauen? Oder habe ich da jetzt was falsch verstanden?

Kommentar von JimiGatton ,

Kein Thema, das Silent Base ist schon ein gutes Gehäuse.

Im Idle / beim surfen wirst Du nix von der Karre hören.

Beim zocken vielleicht ein klitzekleines bisschen, ist aber eher unwahrscheinlich, weil die Kopfhörer oder Boxen definitiv lauter als der PC sein werden.

Das ist ja das schöne daran, das die Festplattenkäfige mittlerweile (bei guten Gehäusen) modular sind.

Kannst den mittleren einfach rausnehmen, in den unteren passen immer noch 3 Festplatten, SSD kann man meistens hinterm Mainboardtray anschrauben (muss man aber auch nicht).

http://prntscr.com/btzyoe

A pros pos modular, mit einer günstigen SATA-Stromverlängerung kannst Du dir einen fetten Kabelbaum vom Netzteil sparen : http://geizhals.de/inline-sata-buchse-auf-sata-stecker-29651b-a1150155.html

Wenn Du DVD, SSD und HDD im Rechner hast, reicht 1 Kabelbaum nicht, um alle 3 Teile mit Strom zu versorgen, weil die Teile so weit auseinander liegen.

Dann müssest Du, nur wegen 1 Teil, ein weiteren fetten Kabelbaum ans Netzteil anschliessen und hättest wieder mehr Gedöns im Rechner.

Durch die günstige SATA-Stromverlängerung kannst Du dir den 2ten, fetten Kabelbaum sparen :-)

Kommentar von Noidea333 ,

Ach her je, ich habe total die Festplatte vergessen 😌 Gut, dass man darüber redet 😄

Kommentar von JimiGatton ,

Falls Du noch keine hast, solltest Du auf jeden Fall eine SSD einbauen, je größer, umso besser.

Standardempfehlung : [url=https://geizhals.de/1215088]Crucial MX200 250GB[/url] Damit auch 1-2 Lieblingsspiele draufpassen.

Kannst natürlich auch direkt 500GB oder 1 TB nehmen, wenn Du die Kohle hast :

1 [url=https://geizhals.de/1435141]Crucial MX300 750GB[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1154833]SanDisk Ultra II 960GB[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1215110]Crucial MX200 500GB[/url]

Normale Datensärge :

1 [url=https://geizhals.de/686480]Seagate Desktop HDD 1TB[/url]
1 [url=https://geizhals.de/686483]Seagate Desktop HDD 2TB[/url]

Kommentar von Noidea333 ,

Normale Datensärge? 😁 Ich habe ja zu Hause noch ne externe Platte, wo eh das meiste an Daten drauf ist. Muss ich mal preislich schauen, was dann am besten für mich ist.

Kommentar von JimiGatton ,

Joa, "normale" Festplatten/HDDs nennt man schonmal Datensärge, weil da eben häufig irgenwelche Filmesammlungen drauf sind, die man sich in 20 Jahren nicht nochmal anguckt ;-)

Wenn genug Kohle vorhanden ist, nur noch SSDs in den PC.

1 x 250 GB für´s Betriebssystem, Programme und ein paar Lieblingsspiele, die Sandisk mit 960GB für den Rest (Bilder, Filme, Spiele etc....)

120/128GB SSDs lohnen sich imho  nicht wirklich.

Bei etwas weniger Kohle dann halt eine von den Seagate´s dazu, die 1 oder 2 TB.

Ich verstehe auch nicht, warum viele Leute sich den ganzen Rechner mit Festplatten zumüllen.

Man sollte schon ein bisschen, also ausreichend Speicher im PC haben, aber mehr als 1 x SSD und 1 X HDD muss imho nicht (oder halt 2-3 mal SSD :-)

Alles andere auf externe Platten packen.

Kommentar von Noidea333 ,

Genau, meine Rede. Wie gesagt. Für Bilder etc. habe ich ja eigentlich schon eine externe Festplatte. Allerdings ist da auch echt viel sonstiger Müll drauf. Müsste ich mal irgendwann aufräumen.

 Ich wollte auf jeden Fall eine SSD fürs Betriebssystem nehmen. Nur bei dem Rest bin ich mir grad nicht sicher...

Lieber eine SSD 250 und eine HDD 1TB? Oder doch lieber nur eine SSD 500? Aber momentan und in Zukunft hätte ich eh nicht so viele Spiele. Vielleicht mal so maximal 5 große Spiele gleichzeitig. Skyrim, Mount and Blade 2 und irgendwas anderes noch...

Filme oder so speicher ich nicht auf Festplatte.

Von daher würde mir insgesamt vielleicht auch nur eine SSD 500 reichen.

Kommentar von JimiGatton ,

Die Crucial MX300 mit 750GB ist ja schön günstig, soll aber nicht richtig gut sein.

Würde die Crucial MX200 mit 500 GB nehmen, ist eine sehr gute Platte.

Sollte auch für die paar Spiele und einige Mods reichen.

Ich werde heute auch endlich mal wieder Skyrim anfangen.

Das alte mit zig Mods, und das neue "Total Conversion Enderal Edition" :-)

Kommentar von Noidea333 ,

Genau ... ich habe das das letzte mal vor 4 Jahren oder so gezockt. Kann's kaum noch erwarten 😇

Mit der Grafikkarte bin ich mir immer noch nicht sicher. Ich wollte schon die GTX 1070. So gut und preiswert wie möglich und so einfach wie möglich beim Einbau.

Gestern hatte ich hier mal geschaut:

http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/39678-roundup...

Aber ich glaube echt, dass es beim Spielen und auf der Stromrechnung wirklich keinen Unterschied macht. Meintest du ja auch oder? Das wäre jetzt mein Stand, nicht ganz billig 😒

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von JimiGatton ,

Jepp, siehst Du ja, die MSI und die Zoatc ziehen ungefähr gleichviel Strom.

Die 2 Watt Unterschied sind echt latte, aber die Zotac bleibt unter Last mal eben 5° Grad Kühler :-)

Dein Warenkorb ist richtig klasse.

Nur nicht das teure Win10 kaufen, ist echt rausgeschmissenes Geld.

Nimm die OEM-Version : http://www.mmoga.de/Software/Windows/Microsoft-Windows-10-Professional-OEM.html

Kommentar von Noidea333 ,

Ich bin da etwas skeptisch momentan, aber trotzdem danke für den Tipp.

http://www.gamestar.de/community/gspinboard/showthread.php?t=407177

Kommentar von JimiGatton ,

Von mir aus auch von hier : http://www.ebay.de/itm/MS-Microsoft-Windows-10-Pro-fur-1PC-Original-Vollversion-...

PayPal, Ebay-Käuferschutz...

Kommentar von Noidea333 ,

Man du machst mich fertig 😌 Das hört sich zu gut an, um vertrauenswürdig zu sein. Vielleicht überlege ich mir das nochmal. Aber für die original Version aus dem Handel hätte ich auch noch das Geld, glaube ich. Schwierig...

Kommentar von JimiGatton ,

Die teuren Versionen sind rausgeschmissenes Geld.

Die OEM sind ja auch Orginale, nur halt OEM.

Du saugst und installierst eine cleane Orginal-Version, und aktivierst die mit dem Key der OEM, fertig ;-)

Antwort
von BadNuke, 89

Ja das läuft alles ich musste nur grinsen als ich die GTX 1070 und den 'schwachen' Prozessor gesehen habe. Ich empfehle dir nehm ne GTX 980 oder ne 980 TI wo du eben 50€ gegenüber der 1070 sparst dann einen Scythe Katana Kühler und nicht von Be Quiet der ist zu teuer dafür dass du schon ein gekämmtes Gehäuse hast.
Dann würde ich den i5 6600 K nehmen und den auf 4.3-4.5 GHz übertakten.

Kommentar von JimiGatton ,

Der "schwache" Prozessor reicht völlig, der kann auch eine Titan P problemlos befeuern.

Und OC bringt beim zocken so gut wie Null, weil bei den meisten die Graka limitiert, nicht die CPU.

Natürlich könnte man auch den 6600K nehmen, dann aber auch ein etwas besseres Board.

Der Katana ist Kernschrott, mit seinem lauten 92mm Quirl, der Ben Nevis wischt mit dem den Boden ;-)

Jetzt noch eine GTX980/Ti zu empfehlen ist auch eher suboptimal.

Kommentar von BadNuke ,

Der Prozessor bremst aber die 2400 MHz vom DDR4 aus. 

Ich meine ich hätte mir den Prozessor für die Systemgeschwindigkeit gekauft nicht fürs Zocken. Der Lüfter is meiner Meinung nach sehr Leistungsstark und auch für das Übertakten um +1GHz noch vollkommen ausreichend.

Die GTX 980 hätte ich mir persönlich auch nicht gekauft und eine TI vielleicht jetzt wo es die GTX 1070 gibt vielleicht auch nicht mehr, allerdings bleibe ich im komplett gleichen Preissegment, ohne dass er Verluste bei irgendetwas erleidet. Im Gegenteil den PC hört man sowieso kaum, wenn das Gehäuse gedämpft ist.

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer & PC, 45

ob das Gehäuse passt weiß Ich nicht, alles andere passt 

Antwort
von BadNuke, 61

So hätte ich mir das Teil bestellt:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

 Für Skyrim auf Full HD und Ultra reicht auch eine GTX 970. Insgesamt brauchst du eine 1070 nur für Spiele in 1440p auf Ultra.

Kommentar von JimiGatton ,

Jetzt noch eine GTX970 zu kaufen wäre wirklich verbranntes Geld.

Wenn man etwas sparen will, nimmt man eine von den neuen RX480 oder eine GTX1060.

Antwort
von Tarikinan, 36
Kommentar von Noidea333 ,

Wenn ich deinen link anklicke, sehe ich meine Komponenten? Warum?

Kommentar von Noidea333 ,

Achso, ich habe meinen Korb mal geleert, dann konnte ich deins sehen. Aber ich habe etwas umgestellt inzwischen.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von Tarikinan ,

du musst da auf Warenkorb überschreiben Drücken

Kommentar von Tarikinan ,

ist doch gleich oder?

Kommentar von Noidea333 ,

Hoppla ... weil da jetzt deine Komponenten wieder drin waren ... wieder leeren und meinen link reinkopiert ... tada 😄

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von Tarikinan ,

wieso Z170? der Prozessor ist nicht übertaktbar!

Kommentar von Noidea333 ,

Ich möchte auch nicht übertakten. Nur die kleinen Spielchen auf hoher Auflösung spielen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community