Frage von to4to3to2, 36

Neuer PC, welche Hardware? Kann mir jemand helfen?

Hallo Leute , ich würde mir bald einen neuen PC zulegen und wollte fragen was ihr Einbauen würdet. Vorallem sollte die Hardware für Schneiden/Rendern von Videos zum Spielen und gleichzeitiges Aufnehen geeignet sein.

Wenn jemand ahung hat würde ich ihn fragen wollen ob: Er einen Xenon E3 1200 Series oder lieber eine AMD CPU einbauen würde oder ob ein Intel I5 oder i7 besser wäre. Und ob sich DDR4 schon lohnt. Und welches Mainboard ich einbauen kann (Ob er mir eins empfelen kann)

Ich habe ein Budget von 400-500 Euro Die CPU sollte nicht mehr als 260 Euro kosten weil ich ja noch Netzteil Mainboard und Arbeitsspeicher einbauen muss

Antwort
von Nickname2013, 8

Du hast Vorstellungen..

Du möchtest einen PC für professionelle Anforderungen und mit Gaming-Tauglichkeit für 500€? O.o

Sei bitte realistisch - für 500€ bekommst du grade einmal einen Einstiegs-Gaming-PC mit dem du Rendern etc. auch vergessen kannst.. ;)

Für deine Anforderungen musst du mit 800€+ rechnen!

Im Folgenden einmal die Mindest-Konfig:

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Haswell, da ein Skylake Quad-Core mit HT teurer ist und/oder ein 160€+ MB zum Laufen verlangt. Außerdem ist das nicht wirklich nachteilig, da so eine CPU schon sehr stark ist und beim Upgrade dann so oder so auf eine andere Architektur gesetzt werden würde.. ;)

Bei der GPU kommt es ganz darauf an welche Programme du zum Rendern nutzt - viele Programme mit GPU-Beschleunigung unterstützen nur CUDA womit dann eine Nvidia GPU nötig wäre. :)

Antwort
von danwhynot, 28

für 400-500 Euro bekommst du nichts vernünftiges "für Schneiden/Rendern von Videos zum Spielen und gleichzeitiges Aufnehen"

Antwort
von Dontknow0815, 18

Ja emm. I7 die aktuelle Generation. Es ist ratsam auf Intel zu setzen
Da die Architektur einfach effektiver ist.
Da du zockst ehhempfiehlt sich aktuelle Technik zu nutzen.

Dann Graka die gtx 980 sollte reichen.

Am RAM DDR 3 16 GB sind auch ganz in Ordnung.

Auf jeden Fall neben einer HDD eine SSD nutzen.

Kommentar von Dontknow0815 ,

Achso und mindestens 800 Euro einplanen für 500 bekommste einen Jahrespc

Kommentar von profil10 ,

einen jahrespc. also bitte das kommt weitaus billiger wenn man etwas mehr investiert, aber dafür an den richtigen stellen. den hat man dafür dann 2-4 Jahre und kann trotzdem noch an vorderster Front stehen.

Gtx 980 passt ganz okay, wenn nicht eher eine ti wegen dem VRAM.

Intel i7 5930k empfehle ich.

MSI Mainbord (am besten mit dem X99 chipsatz)

16 GB DDR 3 ...... DDR3 ..... ich weiß ja jetz nicht, ob er kinofilme rendert oder kleine animationen, aber mit 16GB kommst normalerweise nicht weit, wenn du effizient und schnell vor allem arbeiten willst. empfohlen also: 32GB DDR4 RAM

500,- für diese leistungsanforderungen? nie im leben 

sorry aber der link passt einfach vollkommen als reaktion

https://encrypted-tbn3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcTOC-NC75gNsKGh8Lyv2IlV959mZItcMreBx859vnCIv99S4UZQ

Kommentar von profil10 ,

was ich noch hinzufügen wollte, dann zahlt man zwar lappische 1.000-1.500,- aber hat dafür dann jahrelang verdammt gute leistung.

https://goo.gl/yIZ1K2

Kommentar von Dontknow0815 ,

Er hat glaube Beschreibung nochmal geändert vorher stand glaube kein Preis und es war nur ein Bild gepostet. Deswegen der Nachtrag.

500 Euro sind da aber zu wenig kalkuliert. Wenn man wenig Geld hat Konsole kaufen

Antwort
von Masterman431, 14

Deine Anforderungen passen nicht im geringsten in den Rahmen von 500€

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community