Frage von 2211JENS, 30

Neuer PC und alte Grafikkarte?

Ich habe mir einen neuen PC gekauft mit einer SSD und einer HDD (das Betriebssystem ist auf der SSD.
Meine Frage: Kann ich meine aktuelle HDD mit Daten von meinem PC in dem neuen bauen und dadurch meine Spiele und Programme behalten?

Antwort
von Timo0171, 30

Ja das kannst aber davor musst du erst über die Systemsteuerung alle alten Treiber deinstallieren :)

Kommentar von 2211JENS ,

Welche Treiber und wo genau?

Expertenantwort
von dkilli, Community-Experte für Computer & Festplatte, 9

Spiele und Programme musst du neu installieren, da bestimmte Daten auf der alten HDD in der Registry gespeichert sind. Nun ist die Registry auf der SSD anders als auf der HDD. Auf Bilder, Dokumente, Videos und Musik kannst du ohne Probleme zugreifen!

Antwort
von HardwareGuru, 15

Es kann sein das es funktioniert, in der Regel ist aber eine neuinstallation besser schon allein um keine Treiberleichen auf dem PC zu haben.

Antwort
von NMirR, 17

Ja das geht. Könnte aber Probleme mit der Partitionierung und dem alten Windows geben.

Kommentar von NMirR ,

... da dieses ja auf der Daten Festplatte verbleibt.

Kommentar von 2211JENS ,

Verbleibt das dort auch wen es nicht auf der Festplatte installiert ist?

Kommentar von NMirR ,

Nein, dann gibt es keine Probleme. Das sollte problemlos gehen.

Kommentar von NMirR ,

Treiber Deinstallation ist unnötig, da Windows ja komplett neu auf die SSD installiert wird und deshalb gar keine alten Treiber installiert sein werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten