Frage von ArthurL, 92

Neuer PC, Strom im ganzen Haus Weg. Was kann ich tun?

Ich habe gestern meinen PC zusammengebaut Mainboard: Msi Z170A Gang Pro CPU: i7 6700k GPU: Kfa2 gtx 980 Soc Netzteil: Corsair RM 650x Und da lief im BIOS und beim installieren von Windows 10 alles gut Aber heute als ich ihn hochfuhr und bei in Windows 10 ganz normal ich Internet surfte, ging plötzlich der Strom im ganzen Haus weg, aber nach wenigen Sekunden wieder an, und dann wieder aus. Als ich bei diesem stromkasten geguckt hab, ob eine Sicherung raus ist war keine raus und alles normal eigentlich. Ich hab die Hauptsicherung einmal runter und hoch und tada alles geht wieder. Aber als ich dann wieder am PC war nach 10 Min ging er wieder aus und auch wieder kurz danach an, aber der Strom blieb an. Beim 3. Mal das gleiche. Ich habe wenig Ahnung von Elektrik und hoffe jemand kann mir helfen. Danke schonmal

Expertenantwort
von xGeTReKtx, Community-Experte für PC, 38

Sehr merkwürdig kann mir eigentlich nicht vorstellen das nur durch den PC alles zusammenbricht und wenn etwas falsch wäre (Was es ja offensichtlich ist) sollte eigentlich eine Sicherung/RCD rausfliegen.

Evtl. hat das Netzteil einfach einen weg hast du ein anderes zum testen ? oder das von einem Kumpel ?

Ansonsten einfach mal abwarten evtl eine Störung im Netz.

LG

Kommentar von ArthurL ,

Ja das finde ich ja auch so merkwürdig, besonders das der Strom auch ohne irgendetwas an der Sicherung zu machen nach ein paar Sekunden wieder angeht.

Das von einem Kumpel kann ich vielleicht auftreiben. 

Und das es nur eine Störung im Netz ist fände ich komisch denn sowas hatte ich noch nie. Und ich hab den PC jetzt seit ca. 1 Std ausgelassen und alles läuft super 

Antwort
von seipelsche, 48

Bist du sicher dass ein 650 Watt Netzteil bei den Starken Komponenten ausreicht? Vielleicht ist das Überlastet und verursacht fehler. Ansonsten kann ich mir vorstellen dass das NT vom Stromausfall wg der großen Stromschwankungen nen Schlag weg bekommen hat. Kann dir für die Zukunft empfehlen eine Steckdose mit Netzspannungs Sicherung (oder so ähnlich) zu holen.

Kommentar von xGeTReKtx ,

650W reichen locker. 500 reichen auch noch.

Kommentar von seipelsche ,

Kenne mich mit der nötigen Watt Zahl nicht 100% aus, ich weiß nur dass ich mir mal ein ähnliches Equip zusammenstellen wollte und mir da dann 750 W Empfohlen wurden wg. der 980

Kommentar von rofelcoppter ,

550-600watt reichen auch...

Antwort
von Branko1000, 4

Das ist wirklich merkwürdig und einen elektrotechnischen Fehler der elektrischen Installation der Wohnung schließe ich eigentlich aus.

Dann kann es nur noch am Computer liegen. Vielleicht den Computer bei jemanden anderen testen oder ein anderes Netzteil einbauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community