Frage von wiifreak97, 25

Neuer PC Build Gaming 4K, Verbesserungsvorschläge?

Ich möchte in näherer Zukunft von meinem altem PC verabschieden und mir einen neuen zusammenstellen. Nun wollte ich mal in die Runde fragen was Ihr von meinen Vorstellungen haltet und ob Ihr etwas anders machen würdet.

Tower: Corsair 760T oder 780T noch nicht 100% sicher

GPU: GeForce GTX 980 Ti iChill X3 Air Boss Ultra (schon gekauft)

CPU: Intel i5 6600K Skylake

MB: MSI Z170A Gaming M5

RAM: 16GB HyperX FURY DDR4-2133

CPU-Kühler: Corsair H100i

PSU: Corsair RM750 oder HX750i

Der PC soll Hauptsächlich für Gaming auf FullHD und 4K benutzt werden.

Außerdem habe ich vor den i5 auf 4.3 - 4.5GHz zu overclocken

Festplatten schon eine 850Evo und 1TB Barracuda vorhanden.

Ich hoffe ich habe keine Komponenten vergessen und freue mich auf alle Antworten.

Antwort
von Christophror, 25

Der Prozessor ist selbst übertaktet für 4K zu schwach. Nimm lieber einen i7 6700k oder besser einen i7 5820k.

Antwort
von rofelcoppter, 15

Naja das mit dem i5 übertakten ist ne Sache für sich da diese für den intel turbo boost ausgelegt sind deswegen solltest du nen i7 nehmen da diese eher dafür ausgelegt sind

Kommentar von wiifreak97 ,

Ich benötige aber schnell einen neuen Rechner da mein Alter abgedankt hat. Und der i7 ist so gut wie Überall ausverkauft, da ich den Rechner nur für Gaming nutzen will sind mir die 5-10 Fps mehr auf stock den fast 200€ Aufpreis nicht Wert.

Kommentar von rofelcoppter ,

guck mal hier da gibt es noch welche http://www.mindfactory.de/Hardware/Prozessoren++(CPU).html/11/19/29/914:912

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community