Frage von xMayotube, 94

Neuer PC "brummt" seit kurzem?

Hey,

Ich habe mir vor kurzem einen PC bei mindfactory gekauft und von denen zusammenbauen lassen. Ich habe diesen PC erst seit einem Tag und höre jetzt so ein "brummen", obwohl alles extrem leise sein sollte.

Komponenten:

GPU: MSI GTX 970 CPU: i7 6700k @4.0ghz RAM: Corsair Vengeance LPX 16 GB DDR4 2133mhz CPU-Kühler: Dark Rock 3 be quiet Netzteil: Corsair CS Series 650Watt 80+ Gold Mainboard: ASUS ROG Maximus VIII Ranger Gehäuse: Fractal R5 Festplatten: Crucial 250gb ssd und 2tb hdd seagate

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für PC, 72

Kannst du nicht bei geöffnetem Gehäuse mal genauer lokalisieren, von wo dieses Brummen kommt?

Hängt evtl. ein Kabel in einen Lüfter oder so?

Kommentar von xMayotube ,

Hab kein Kabel gefunden, was im hinteren Teil des Gehäuses steckt, jedoch als ich eines der Kabel in Nähe des CPU-Kühlers ein wenig nach hinten gedrückt habe und den PC danach angeschalten habe, war dieses Brummen weg, kam aber nach ca. 5 Minuten wieder. Ich habe dir mal den Sound aufgenommen und ein Bild vom geöffnetem Teil des Gehäuses verlinkt.

Sound: http://puu.sh/nbpnY/bd8835cd93.wav

Bild: http://puu.sh/nbpBk/5161c84eef.jpg

Kommentar von Bounty1979 ,

Hört sich schon so an, als ob da irgendein Kabel flattert oder vibriert, oder als ob ein Lüfter nicht richtig befestigt ist und vibriert.

Kommentar von xMayotube ,

Hab das "Problem" gefunden und würde es für sehr offensichtlich halten. Mein PC stand auf einem selbstgebautem, kleinen schrank, auf welchem mein alter PC, welcher deutlich kleiner war, stand. Deshalb stand der neue PC leicht schief. Jetzt geht wieder alles, da ich eine größere Platte auf den Schrank gelegt habe...

Trotzdem danke :D

Antwort
von ExProducer, 58

Versuch mal rauszufinden wo das herkommt. Aber da du es als Brummen und nicht als Rauschen wie von einem Lüfter beschreibst, würde ich auf die Festplatte oder ein Kabel in einem Lüfter tippen. Wenn es die Festplatte ist musst du sehen wie du sie besser fixieren kannst. Idealerweise bieten die entkoppelnde Schrauben aus Gummi an, welche die letzte Vibration abfangen. Gummipads oder Panzertape hilft auch, wenn es mit den normalen Halterungen nicht geht.

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für PC, 46

vielleicht Etwas locker 

oder Resonanz ?

Kommentar von surfenohneende ,

Edit:

Das "Brummen" klingt mechanisch mit Schleifgeräuschen, z.B. Lüfter-Lager

Antwort
von Candee246, 48

Das ist die grafikkarte die arbeitet ja und wen die mehr ausgelastet wird dan brummt die auch mehr weil die muss ja gekühlt werden. Die kupferheatpipes packen das nicht allein also kommen die ventilatoren zum einsatz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten