Frage von peterlustigland, 43

Neuer PC bootet nicht ins Bios?

Ich habe mir folgenden PC zusammengestellt und zusammengebaut: --AMD Athlon X4 860K --ASUS A88XM-E --8GB Crucial Sports --ASUS R7 370 4G --Seagate 1TB --Corsair VS550 80 PLUS ATX Netzteil --Sharkoon VG5-W --Cooler Master T4 CPU-Kühler

Nachdem ich nun den PC zusammengebaut habe und starte, dreht sich die Grafikkarte nicht. So eine kleine Lampe leuchtet grün auf - wenn ich sie via PCI-E Kabel vom Netzteil verbinde. (ohne das leuchtet die Lampe rot - ist ja klar). Woran liegt es - dass die Grafikkarte nicht funktioniert?

LG

Antwort
von xXWAAAAAS, 35

Grafikkarte raus und Kontakte überprüfen / saubermachen. Mainboard PCI-E Steckplatz saubermachen (mit Pinsel oder Druckluft).

Danach nochmal probieren.

Wenn das nicht funktioniert, versuche es ohne Grafikkarte am onboard Anschluss. Wenn hier alles funktioniert, würde ich auf defekte Grafikkarte, defektes Mainboard oder defektes Netzteil tippen.

Kommentar von Dlonter ,

Aber das ist ein Apu board das hat keine onboard grafik, das haben nur apu prozessoren und er hat nen athlon

Kommentar von peterlustigland ,

Netzteil kann es ja nicht sein, da alles andere Leuchtet + läuft.

Mainboard erkennt auch den CPU-Fan (läuft) somit^^

Nur die Graka bleibt stumm

Antwort
von greenvbuser, 13

PCI-E Kabel sollten eigentlich nicht aus dem Netzteil kommen...

Kommentar von peterlustigland ,

Ist kein spezielles Kabel sondern einfach ein 6 Pin anschluss für die GraKa wo PCI-E draufsteht :)

Antwort
von Dlonter, 28

Wenn dein PC startet mit allem verbunden + 6-Pin grakka kabel , kommt dann ein piep ton?

Und überhaupt kommt ein bildsignal bei deinem Monitor an?


Kommentar von peterlustigland ,

Es kommt ein kurzer Pipton. Also - alles gut. (Mit angeschlossener nicht funktionierender GraKa). Und nein es kommt kein Bildsignal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten