Frage von moovement,

Neuer Medion Akoya fährt nicht hoch.

Also ich habe meinen vorher defekten Medion Akoya zum Aldi service geschickt, diese tauschten das Gerät aus. Bekanntlich soll man ja wenn man ein neues Notebook hat den Akku bei der ersten Ladung komplett voll laden. Ich schloss Ihn sofort an das Netzteil und der Steckdose an und es lud. Ich habe über Nacht laden lassen (ca.13Std.). Ich kam heute von der Arbeit und wollte mein neues Notebook starten, also drücke ich zuversichtlich den Einschaltknopf. Und was ist? Nichts! Keine Reaktion des Notebooks. Könnt ihr mir helfen?

Antwort von Rexxek,

Wieso arbeitest du schon mit 14 ???

Antwort von albelo,

Bevor Du Dein Notebook abermals verschickst, probiere doch noch folgendes: Bei ausgebautem Akku:

  • entweder das Notebook nur mit dem angeschlossenem Netzgerät starten

  • Einschalt-Knopf einige Sekunden lang gedrückt halten und dannach mit eingebautem Akku noch einmal probieren.

Antwort von Schimmerjunges,

Vielleicht ist das akku hinten nicht richtig zugemacht worden und deshalb startet er nicht? Vielleicht nicht stark genug drauf gedrückt(also auf starterknopf) wenn das alles nicht simmt wurde ich mich wieder an aldi wenden.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community