Frage von wot252525, 43

Neuer Lebensabschnitt in England?

Hallo, ich habe ein hobby dass ich in Deutschland bald vergessen kann durch die ganzen Eu Normen (...) In England könnte ich meine Leidenschaft voll ausleben (...) Was müsste ich alles Beantragen um in England leben zu können? Wird es schwer diesen neuen Lebensabschnitt zu bestreiten? Wie stehen überhaupt die Chancen mir diesen Traum zu ermöglichen? Wie schnell geht sowas von einem in ein anderes Land zu ziehen?

Bitte nur ernste Antworten Danke

Antwort
von Dahika, 13

Wovon willst du in England leben? Hast du genügend Einkommen, sprichst du so gut Englisch, dass du drüben einen Job bekommen wirst, hast du eine gute Ausbildung, die dort auch gefragt ist? Das sind die ersten Fragen, die du dir beantworten musst. Du bist 17, lese ich gerade. Auf dich warten die Briten nicht. Es sei denn, du hast reiche Eltern, die dir das Leben dort finanzieren. Ehrlich gesagt, es klingt für mich nach pubertärem Schwachfug.

Antwort
von dan030, 23

Zur Zeit gehört Großbnritannien noch zur EU. D. h. Du könntest aktuell einfach noch übersiedeln.

Wie es allerdings nach einem erfolgten "Brexit" dann weiter aussieht, das kann Dir niemand prognostizieren. Die Briten haben ja ganz offensichtlich unter anderem ein großes Interesse daran, den Zuzug aus EU-Staaten zu reduzieren bzw. zu regulieren.

Kommentar von wot252525 ,

Interessant. .... da gibt es dann nur noch ein Problem und zwar mein alter 17

Kommentar von Dahika ,

Da gibt es noch mehrere Probleme.Das Geld.

Antwort
von Dunloghaire, 4

Das 1. Problem ist Dein Alter: mit 17 kannst Du nirgendwo hin "umsiedeln" ohne elterliche Erlaubnis.

Ansonsten ist das UK noch immer EU-Mitglied, man kann also jederzeit einfach dorthin ziehen. Dazu braucht man: hervorragende englische Sprachkenntnisse, eine Wohnung (sehr teuer), eine ausgezeichnete Ausbildung in einem gefragten Beruf und: erstmal sehr viel Geld. Dann kann es klappen.

Kommentar von wot252525 ,

bis 2026 hat es zeit

Antwort
von wilees, 15

Was willst Du in GB? Ohne Ausbildung und ohne Geld und zudem noch minderjährig.

Schlicht und einfach - vergiss es.

Antwort
von paulklaus, 1

- Welchen Beruf willst du später dort ausüben ?

- Hast du die leiseste Ahnung von den horrenden Miet-, Wohnungs- und / oder Haus-Preisen ?

- Im Ausland - welchem auch immer - wirst du das deutsche Gesundheits-System aufs Höchste wertschätzen lernen.

- Wo in GB möchtest du arbeiten / leben ?! Bedenke das dortige Arbeitslosigkeits-Gefälle !

- und und und......

pk (stand einst kurz vor meiner Auswanderung nach GB....)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community