Frage von bluemchenny, 25

Neuer Lebensabschnitt, effektiv & gesund Abnehmen?

Hallo ihr Lieben :)

vor ein paar Tagen hat es bei mir sozusagen "Klick" gemacht, dass ich effektiv und gesund Abnehmen möchte. Habe in den letzten knapp 3 Jahren rund 10Kg zugenommen und die möchte ich gerne wieder loswerden. Aber gesund! Ich versuche Mo,Di,Do, & Fr oder So zum Fitnessstudio zu gehen. Meistens schaff ich es :) Dort mache ich mindestens 30-45 Minuten Ausdauer und dann Brust/Beine/Bauch/ & Po Übungen. Aber es tut sich kaum was auf der Waage. Süßigkeiten lasse ich so gut wie vollständig weg. Frühstücken tu ich nur am Wochenende weil ich keine Zeit dazu habe oder um die Uhrzeit keinen Hunger. Ich esse viel Obst und Gemüse... Habt ihr irgwelche Tipps oder Anregungen für mich?

P.S ich nehme keine Shakes oder Drinks zu mir :)

Antwort
von AndiS19, 13

Nach ein paar Tagen ist es noch zu früh, Messbares zu erreichen. Du musst auch gar nicht so sehr übertreiben. Drei bis vier Mal die Woche ins Studio reicht vollkommen aus.

Versuche am Anfang einfach motiviert zu bleiben. Das bedeutet auch, die Ziele nicht zu hoch anzusetzen. Ist gerade am Anfang eher demotivierend, wenn man es dann nicht erreicht. Wichtig ist, dass du was tust. Integriere dein Training passend in den Tagesablauf. So das es zeitlich nicht zu Problemen kommen kann.

Es kann durchaus auch ein paar Wochen dauern eh sich beim Körper eine Art Gewöhnungseffekt einstellt. Sozusagen merkt dein Körper das die Trainingsbelastung jetzt regelmäßig kommt und wird sich dann umstellen. Muskulatur aufbauen, Energiehaushalt umstellen und enstsprechend durchaus auch Fettreserven verbrennen. Dazu ist es wichtig nicht zu viele Kohlenhydrate zu futtern. Sonst legt er die Reserven gleich wieder an.

Du musst auch auf keinen Fall hungern. Das ist Kontraproduktiv. Ernähre dich gesund, geh vielleicht mal keicht Richtung LowCarb. Weniger Kohlenhydrate, mehrere kleine Mahlzeiten und genug trinken.

Antwort
von Funfroc, 19

Hallo,

es ist ganz normal, dass du durch den Sport nicht sofort abnimmst. Du baust Muskeln auf, und Muskeln sind schwerer als fett. Aber, wenn du mehr Muskelmasse hast, steigt gleichzeitig den Grundumsatz.

Wenn du nun also deine Kalorienzufuhr nicht erhöhst, wirst du über einen längeren Zeitraum auch abnehmen. Ganz einfache Rechnung, willst du langfristig abnehmen, musst du langfristig daran arbeiten.

Es gibt mit Diäten natürlich die Möglichkeit schnell Gewicht zu verlieren, dabei verliert man in der Regel aber kein Fett, sondern Muskelmass und Wasser. Sobald die Diät zu Ende ist, sind die genauso schnell wieder drauf. Der berühmt Jojo.

Also lass dich nicht davon entmutigen, dass die Erfolge nicht so schnell kommen. Sie werden kommen.

LG, Chris

Antwort
von Pitsstormy, 13

Das Gewicht kann täuschen, da Muskeln mehr wiegen als Fett! Ich sage immer: "Mir ist es egal wie viel ich wiege, entscheidend ist wie ich aussehe!"

Antwort
von GehOrgel, 2

Viel Obst und Gemüse? Dein Körper braucht Eiweis! Reichlich auch in Hülsenfrüchten vorhanden, und in Quark, Käse. Brauchst keine Shakes!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community