Frage von LaRa190, 24

Neuer Job auf die Schnelle - was ist der beste Weg?

Guten Abend,
bin frisch ausgelernte Refa (Restaurantfachfrau) und möchte nicht mehr in meinem Betrieb bleiben. Mein Betrieb wollte mich übernehmen und ich habe erstmal locker zugestimmt vor ein paar Wochen, aber noch nicht den Vertrag bis heute unterschrieben.
Jetzt ist die Sache das ich da so schnell wie möglich raus will aus bestimmten Gründen weil meine Kollegen ganz große Sch* gemacht haben und mich verarscht haben.
Ich bin für diese Woche komplett eingeteilt wie sieht das rechtlich aus kann mein Arbeitgeber das wenn ich noch keinen neuen Vertrag unterschrieben habe?
Bin seit Donnerstag letzte Woche ausgelernt.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Novos, 13

Da Du in einem unbefriesteten Arbeitsverhältnis bist (durch die Arbeitsaufnahme nach der Prüfung) hast Du die normale (gesetzliche) Kündigungsfrist, auch wenn der Vertrag nicht unterschieben ist. Suche die neue Stelle und kündige dann.

Antwort
von Witzdestages, 15

So richtig schnell kommst an einen Job wenn du einfach dahin gehst wo du gern arbeiten wollen würdest und dich einfach mal vorstellte (Bewerbungsschreiben mitbringen). Dort kannst du dich unter Umständen auch gleich beweisen und bekommst auch gleich eine Zusage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community