Frage von NiceDice, 51

Neuer Gaming PC kaufen?Budget 500 " bis 600 €?

Hey leute ich habe jetzt seit 4 Jahren einen Büro pc der sehr Schlecht ist deswegen habe ich mir überlegt endlich einen neuen anzuschaffen leider habr ich keine Ahnung von pcs und einen zusammenbauen kommt auch nicht in Frage meine Möglichkeiten sind läden oder per Amazon auf dem pc sollten spiele flüssig laufen wichtig wäre mir hier league of legends allerdings spiele wie gta 4 sollten auch gut laufen mein Budget liegt bei maximal 500-600 Euro

Antwort
von Palladin007, 20

Ich denke, wenn ich sage, dass das eng wird, bin ich noch großzügig :D

Ich hab mir mal einen PC gebaut, dafür hab ich 650€ gezahlt, allerdings ohne Peripherie, DVD-Laufwerk und Festplatten. Also nur Gehäuse, Mainboard, CPU, Grafikkarte und Netzteil.

Wenn Du das so machst, kannst Du deutlich sparen, dann könntest Du auch die Festplatten aus deinem alten PC nutzen und bezahlst keine Neue mit.

Ich denke, am billigsten kommst Du weg, wenn Du deinen aktuellen PC Stück für Stück aufrüstest. Ob die Komponenten dafür geeignet sind, müsste man dann im Detail schauen. So kannst Du die Kosten über einen längeren Zeitraum verteilen und vielleicht reicht ja auch eine neue Grafikkarte schon aus. Wenn das nicht reicht, kannst Du dir so Monat für Monat den neuen PC zusammen stellen, zum Schluss ein neues Gehäuse und dann alles da rein.

Dann müsstest Du allerdings selber bauen. Solange Du vorsichtig bist (keine Gewalt, nicht mit irgendwelchen Scharfkantigen Teilen drauf rum "kratzen", etc.) dann sollte da auch nichts schief gehen. Die Steckplätze sind genormt und es gibt sicher auch Guidelines, ansonsten kann ich hier auch ein paar Tipps aufschreiben, was man beachten sollte.

Wenn das definitiv keine Option ist, dann solltest Du meiner Meinung nach noch etwas mehr sparen.
Es sollte schon funktionieren, einen PC zusammen zu stellen, der GTA 4 (vielleicht auch GTA5) und LoL schafft, aber da bewegst Du dich hart an der Grenze. Das lohnt sich meiner Meinung nach nicht, weil der dann die nächste Generation von Spielen nicht mehr packt und Du willst vielleicht ja auch mal was anderes spielen.

Das hängt natürlich auch von deinen Grafikanforderungen ab

Antwort
von rosek, 32

für 600 € bekommst du schon einen akzeptablen Gaming Pc mit dem du alle aktuellen Spiele in hohen Details flüssig darstellen lassen kannst.

Wichtig dafür ist allerdings, das du den PC in Einzelteilen kaufst ... wenn du 600 € bei Media Markt für einen PC ausgibst, bekommst du niemals das gleiche Preis/Leistungsverhältnis wie bei Einzelteilen

Kommentar von rosek ,

für 29€ oben drauf, kommt der PC sogar fertig montiert bei dir zu hause an

Antwort
von CreativeBlog, 19

Wenn du ''Nur'' dieses Geld für den Rechner einsetzen würdest, dann wäre es realistisch. Aber für andere Sache : Monitor,Maus usw sollte seperat sein 

Antwort
von xLordWizzard, 2

Ich empfehle dir Agando PC als erstes, da ich selbst Top Erfahrungen gemacht habe. Sie sind schnell und zuverlässig. Ich empfehle sie.             Link: http://www.agando-shop.de/

Als zweites empfehle ich dir MifCom, bei ihnen habe ich zwar noch keine Erfahrungen gesammelt, aber kenn ich Leute, die ausgesprochen gut über       sie gesprochen haben, sie sind Konkurenten zu Agando PC.                           Link: http://www.mifcom.de/

Mfg xLordWizzard

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community