Frage von Katzenpfote73, 53

Neuer Benutzer in Windows 10 -> Probleme bei Desktopkonfiguration?

Habe in Windows 10 einen neuen Benutzer hinzugefügt (als sog. Familienmitglied, was auch immer das bedeuten soll). Der sieht nun defaultmäßig auf seinem Desktop eine Reihe von meinen Apps, die er nicht sehen soll, da er sie nicht braucht und sie ihn nur verwirren würden. Lösche ich sie auf seinem Desktop, dann sind sie auch bei mir weg, was ich aber nicht will.
Warum ist das so, das hatte ich bei früheren Versionen noch nie. Warum kann ich seinen Desktop nicht unabhängig von meinem konfigurieren, ist doch total bescheuert so was?

Antwort
von DeeDee07, 30

Diese Verknüpfungen sind dann wohl auf dem öffentlichen Desktop angelegt worden. Bei manchen Programmen wirst du bei der Installation gefragt, ob nur du oder alle Konten eine Verknüpfung erhalten sollen. Andere hingegen fragen nicht und entscheiden selber.

Wenn du in den Benutzerordner gehst (standardmäßig C:\Benutzer), dann siehst du dort neben den verschiedenen Konto-Ordnern auch einen Ordner "Öffentlich" mit Unterordner Desktop. Dort sind die Verknüpfungen angelegt. Diese kannst du in die Desktop-Ordner des jeweiligen Benutzers verschieben.

Kommentar von Katzenpfote73 ,

das klingt logisch und nachvollziehbar. Danke :-) !  

Ich wollte nun das Konto löschen, aber es geht nicht, ich kann es nur deaktivieren. Ist ein neuer Nutzer hingegen nicht Familienmitglied, kann ich es löschen. Wie kann ich also ein Familienmitglied löschen?

Kommentar von DeeDee07 ,

Mit den Familienkonten habe ich keine Erfahrung. Offenbar muss man sich bei https://account.microsoft.com/family anmelden, um die Konten zu verwalten. Dort kann man Familienmitglieder wohl auch entfernen.

Kommentar von Katzenpfote73 ,

ja stimmt, die Löschung von Familienmitgliedern geht nur über die Online Anmeldung bei Microsoft, nicht jedoch lokal. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten