Frage von Omniscentor, 20

Neuer Auspuff, Variogewichte?

Hallo, hab meiner Gilera Runner c14 Bj2000 einen Auspuff spendiert. Auspuffdrosselung entfernt, und der Roller fährt nun wunschgemäß schneller. Er fährt aber nicht rund. Er kommt gut in die Gänge, hat dann ein Leistungsloch und beschleunigt danach recht ordentlich. Die ursprünglich verbauten Variogewichte: 19x5,5 in 5,3g Sollte ich nun für den neuen Auspuff leichtere oder schwerere Gewichte zur Abstimmung benutzen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SM4SHiiX, 20

zu deiner frage:
leichtere;)

aber das leistungsloch am anfang wirst du mit gewichten nicht wirklich wegbekommen. dafür brauchst du dann eine andere kupplung oder einfach nur andere kupplungsfedern (=billiger). dadurch wird dein roller erst bei einer höheren drehzahl anfahren und somit wird gleich beim start die gewünschte drehzahl erreichen, die der auspuff benötigt, sodass du kein leistungsloch hast.

hatte damals das gleiche problem;)

Kommentar von Omniscentor ,

ja, probier ich mal beim Auspuff lagen Variogewichte (falsche Größe) und Kupplungsfedern bei.

Danke

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 18

Ich meine leichtere Gewichte, straffere Kupplungsfedern und eine neue Hauptdüse, ca. 2 Nummern größer.

Schau mal in die Abstimmtabelle

http://www.racing-planet.de/abstimmtabelle-fuer-rollertuning-ct-451-1.html

Hier kannst Du einiges zum Tuning lesen.
http://www.racing-planet.de/grundlagen-scooter-tuning-ct-415-1.html

Kommentar von Omniscentor ,

danke für den Link der Abstimmtabelle, sehr interessant. Hauptdüse erweitern bin ich mir nicht so sicher das ich noch Teile für einen 12 Webervergaser bekomme, aber schau ich mal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community