Frage von sihnchen, 94

Neuer Anlauf für Eisprung - was meint Ihr?

Hallo Leute. Ich messe den ersten Zyklus meine Themperatur. Am Samstag hätte ich meinen ES haben sollen, (am Donnerstag und Freitag positiver Ovu von CB Digital). Trotz allen Anzeichen steigt meine Tempi nicht. Nun hab ich grad einen Ovu von OneStep gemacht. Ist der nicht zu stark für "Nach dem Eisprung"? Ist es vielleicht ein neuer Anlauf für den ES? Beim US heute sah man viele Eibläschen. Was meint ihr? In natura sieht er noch stärker aus als auf dem Bild.

Antwort
von julchen1984, 69

Hi, beim Ovu ist es so das die Testlinie mindestens genauso stark sein soll wie die Kontrollinie. Demnach ist der auf dem Bild als negativ zu werten. Bei manchen Frauen dauert es auch länger bis das LH wieder absteigt und es kann auch vor der Periode zum Anstieg des LH's kommen.

Wenn der erste Ovu positiv ist dauert es ja noch 12-36 Stunden bis das Ei springt. Ob es tatsächlich springt kann man mit der Temperaturmethode gut erkenne. Die Tempi hat aber auch bis 5 Tage nach dem Eisprung Zeit um anzusteigen. Also alles noch im Rahmen.

Wichtig ist beim Tempimessen, das man am besten morgens zur gleichen Zeit misst, noch vor dem Aufstehen vaginal mit einem Thermometer mit 2 Nachkommastellen. Wenn man den Dreh beim Messen raus hat kann man sich die Ovus sparen.

Kommentar von sihnchen ,

Danke für deine Antwort. Ich weiß, dass er negativ ist. Aber könnte es nicht sein, dass das LH wieder steigt und ein neuer es bevor steht? Ich lese überall, dass die Tempi nach maximal 2 Tagen steigen muss, wenn ein es stattgefunden hat. Was stimmt denn nun?

Kommentar von julchen1984 ,

Es kann sein dass das Ei nicht beim ersten Mal gesprungen ist. Es gibt auch Zyklen mit 2 Eisprüngen, da sind sie aber innerhalb von 24 aufeinandergolgenden Stunden. Gut das du nebenbei die Tempi misst, denn die ist genauer als ein Ovu. Beobachte das mal weiter und achte drauf das du dich an die "Regeln" der Tenperaturmethode hälst, dann klappt das schon. Ich habe meinen ES nur mit der Tempimethode bestimmt und wurde dann im 8. Zyklus nach der Pille schwanger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community