Neuen Versuch wagen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 5 Abstimmungen

Lass es! 60%
Neuer Versuch! 40%
Sonstiges! 0%

6 Antworten

Neuer Versuch!

Hey!

Ich rate dir, mit diesem Mann zu sprechen und ihm genau das zu erklären, was du hier geschrieben hast.
Erzähl ihm, dass du schwul bist, was du in der Schule für ihn empfunden hast und dass du selbst traurig darüber bist, dass sich das so negativ entwickelt hat. Und dass du ihn nicht vergessen kannst.

Es gibt so viele Möglichkeiten, wie er reagiert! Er kann selbst schwul sein und glücklich darüber, dass du den ersten Schritt tust.
Er kann schwul sein, sich aber leider nicht für dich interessieren oder ist schon fest gebunden.
Er kann hetero sein, aber sich sehr freuen, dass du wieder Kontakt zum ihm suchst.
Oder er kann mit dir nichts anfangen.

Wenn du ihn nicht mit dem Thema überfällst, wenn ihr erst darüber sprecht, wie euer Leben jetzt aussieht, vielleicht ein paar Erinnerungen auffrischt, wirst du ja merken, wie er über früher spricht und wie offen er dir gegenüber ist. Vielleicht wartest du ein paar Treffen ab, bevor du alles erzählst.

Aber versuchen würde ich es!
Ich war in der Schulzeit in einen Klassenkameraden verliebt, der aber mit einem anderen Mädchen zusammen war. Auf der letzten Party habe ich ihm gesagt, dass ich ihn immer toll gefunden habe, dass ich wüsste, dass es aussichtslos ist, aber ihm das unbedingt einmal sagen wollte, sonst hätte ich mein Leben lang das Gefühl, etwas Wichtiges versäumt zu haben.
Er war sehr erstaunt über meinen Mut und freute sich über mein Interesse.

Zwei Jahre später hat er mir geschrieben, als seine frühere Beziehung vorbei war, und wir sind noch zusammengekommen.

Vielleicht läuft es bei dir nicht so glücklich, aber wenn du es nicht wenigstens versuchst, wird aus dem "vielleicht" ein "bestimmt". Mach dir klar, dass er das Recht hat, nicht auf dein Angebot einzugehen. Dann wird es zwar wehtun, aber du bist darauf vorbereitet. Und dieses Risiko geht jeder ein, der liebt.
Aber nur, wenn du ihn fragst, hast du überhaupt eine Chance!

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngJuli
11.02.2016, 16:43

Danke für das Sternchen, Ratgebernutzer3!
Das lässt mich hoffen, dass du eine Lösung für dein Problem gefunden hast. Hoffentlich mit deinem früheren Freund!

Ich drück dir immer noch die Daumen!

0
Neuer Versuch!

Hallo bevor ich mir die Mühe mache und alles aufschreibe, gebe ich dir einen sehr sehr guten Tipp. Folge dem was AngJuli geschrieben hat. 

Besser hätte ich es niemals formulieren können. Und falls du angst hast, das er dich dafür hassen wird, das wird auf keinen Fall passieren, nach so einer tollen Freundschaft. 

Viel Erfolg. Drücke dir alle Daumen die ich habe ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lass es!

Tu dir das nicht an. Da draußen gibt es so viele andere tolle Jungen und du beschränkst dich nur auf diese Person. Zugegeben, ich mach das auch oft, aber manchmal will ich einfach auch nicht einsehen das die Person heterosexuell ist. Ich hab gelernt schnell loszulassen, bzw. mich nicht weiterhin zu verlieben, deshalb distanzier ich mich da und wende mich anderen Dingen zu. Und begutachte die Zeit die du für diesen Menschen vergeudest, Zeit ist kostbar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ratgebernutzer3
30.01.2016, 00:03

Danke für die Antwort. 

Mittlerweile hab ich mich dazu entschieden, ihn noch einmal zu treffen und gleich zu sagen, dass ich schwul bin, je nach seiner Reaktion werde ich wohl entweder den nächsten Schritt gehen, oder aber den Kontakt endgültig abbrechen, im Wissen, nichts verpasst zu haben. 

Ich weiß, ich sollte loslassen, doch diese Ungewissheit quält mich täglich. Ich kann ja nichts weiter verlieren. Ich will nicht noch mehr Zeit vergeuden, und eben darum brauche ich diese Gewissheit.

0
Lass es!

Also ich bin ein mann und steh auf die damenwelt aber ich würde sagen lass es.

Ich hatte mal einen für mich kollegen bei dem sich auch herausstellte das er schwul war. Mich hat das auch nicht gestört er war ansich ganz locker drauf.

Allerdings als er mich einmal wirklich angemacht hat war es für mich dann erledigt mit der freundschaft. Ich hab ihn aber auch vorgewarnt das er das bloß nie versuchen soll.

Aber wer weis schon wie dein schulfreund von damals auf sowas reagiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lass es!

lass es, du wirst sicherlich nur erneut gekränkt, und das brauchst du als erwachsener doch wohl nicht mehr. such dir andere, geh in die szene, da warten so viele, die du kennenlernst und dich anfreundest. viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Neuer Versuch!

Ich nochmal, gib dir einen Ruck, es wird vieles einfacher machen. Glaub mir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung