Neuen PC kaufen nach 2.5 Jahren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In die Plattform ( Mainboard & CPU ) solltest Du nicht mehr weiter investieren, weil es keine sonderlich schnelleren Prozessoren mehr für diese Plattform gibt. ( der A10-6800K wäre lediglich ~ 25 % schneller )

Für 900 Euro bekommst Du z.B. folgendes :

 - CPU : Intel Core i5-6600 Boxed ( ca. 215 E )

 - Mainboard : ASUS B150 Pro Gaming D3 / Sockel 1151 mit DDR3-Support ( ca. 105 E ) ....wenn Du Deinen RAM behalten willst

 - Grafikkarte : Geforce GTX 980 oder Radeon R9-Nano ( je ca. 500 E )

 - Netzteil : Be Quiet Pure Power L9 - 500 Watt ( ca. 70 E )

Dann hast Du noch etwa 30 Euro für einen besseren CPU-Kühler. Dann wirst Du Deinen alten Rechner nicht mehr wiedererkennen.

Dann verkaufst Du noch das alte Mainboard samt CPU und Kühler, auch das Netzteil, dann sollte auf jeden Fall auch noch eine zweite Festplatte / und oder weitere 2 x 4 GB RAM drin sein. Das o.G. Mainboard unterstützt DDR3 bis 1866 und hat 4 Speicherslots.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gamerfritze
10.04.2016, 16:33

Danke ungefähr so Will ich es machen wenn mir das mein Vater erlaubt

0

Lieber nen neuen. Zumal du für 900 Euro nen super pc bekommst. Aber du kannst ja hdd, evtl ram, Gehäuse evtl cd Brenner weiterverwenden. Das machts billiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sparkobbable
10.04.2016, 16:32

Was für ein Netzteil hast du genau in deinem jetzigem pc? Nicht das du dir nachher nen chinaböller in deinen neuen pc baust

0
Kommentar von Gamerfritze
10.04.2016, 16:34

Bist du sicher so viel für die Grafikkarte zu bezahlen das entspricht Ja deren Hälfte

0
Kommentar von Gamerfritze
10.04.2016, 16:34

wäre die 960 oder 970 auch noch gut

0

Ganz neu. Prozessor und Grafikkarte taugen nicht viel, vielleicht bekommst du für deinen Rechner noch ein bisschen was auf ebay...

Das einzige was du evtl. behalten kannst ist der Arbeitsspeicher, wobei wenn du dir einen ganz neuen PC holen willst es radsamer wäre auf PC4 umzusteigen, zudem verkauft sich dein alter Rechner ohne RAM schlechter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gamerfritze
10.04.2016, 15:55

und wenn ich die Teile einzeln verkaufe

0
Kommentar von Gamerfritze
11.04.2016, 19:16

Ich möchte ihn wahrscheinlich selber zusammenbauen weil mir sowas spass macht natürlich gucke ich vorher ob alles zusammenpasst :)

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gamerfritze
10.04.2016, 16:30

Möchte selber zusammenbauen habe auch schon ein paar Ziele

0
Kommentar von Gamerfritze
10.04.2016, 16:31

Trotzdem danke für die Zusammenstellung ungefähr so möchte ich es machen :)

0

Und wenn ich die Teile einzeln verkaufe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung