Frage von airhunter, 124

Neuen PC gebaut. Aber er fährt nich hoch. Woran kann das liegen?

Hi,

Ich habe mir einen neuen pc gekauft. Also die einzelteile dafür. Drinn sind ein intel core i7 6700k. Mainboard ist das asus maximus VIII Hero. Ram 2x8gb 3400mhz trident Z von gskill. Graka EVGA gtx 980ti hydro copper. Stadard hdd und ssd sowie netzteil.

Ich hab eigentlich alles angeschlossen und 2 mal gechekt. Es liegt also nicht nur an einem losen kabel.

Wenn ich den start knopf drücke, lauffen alle lüfter an. Und nach ca. 5 sekunden leuchtet die boot device led auf dem mainboard orange. Und nach weiteren 5 die cpu led rot. Dazu kommt das ich kein ausgangssignal zum bilschirm hab, und das mainboard zeigt den error code 99 “super io initilisazion“.

Kennt jemand häufige ursachen für den fehler? Z.b. doch falsch angeschlossene kabel?

Danke für jeden hinweiß!

EDIT:

Sooo. Mit nem Kumpel nochmal drann rumgebastelt. wir sind soweit gekommen das wir sagen können: Es liegt an der Grafikkarte. Wenn diese nicht angeschlossen ist Bootet er ganz normal. Und ich komme auch ins Bios. Jetzt ist die Frage. Woran kann das liegen? 

Der Pc ist Wassergekühlt. Dh. will ich nicht als erstes die graka ausbauen und gucken ob sie kaputt ist, indem ich sie in ein anderes system einbaue. Ich habe aber auch keine andere die ich ins system stecken könnte, um zu gucken obs am system liegt. 

Kennt jemand häufige Ursachen (Ausser das die Graka Defekt ist) Dafür das der PC Ganz normal ohne, aber nicht mit Bootet?

Danke für jeden hinweiß!

Antwort
von volker79, 42

Wenn ich das richtig verstehe, kommst du also nicht mal zum Power On Self Test oder BIOS-Setup?

Was hast du denn für ein Netzteil? Stark genug? Definitiv okay? Stecker passt oder fehlen irgendwo ein, zwei Pins? (altes Netzteil mit schmalerem Stecker)

Erste Idee, die ich hätte, wäre bei "Null" anzufangen. Alle Stecker raus außer das nötigste. Also Board mit Netzteil verbinden (großen EATX und den kleinen Zusatzstromstecker), CPU-Kühler natürlich noch, RAM noch mal checken ob er richtig steckt (evtl. erst mal mit einem Modul probieren - bei zwei Modulen checken, ob Dual Channel bei gleichfarbigen oder unterschiedlich farbigen Sockeln eingeschaltet wird - da hab ich schon unterschiedliche Dinge gesehen, in der Regel sinds aber die zwei gleichfarbigen)... Das war's dann erst mal. Keine Festplatten (weder am Strom noch am Board), keine weitere Peripherie. Auch keine Grafikkarte.

Dann müsstest du zumindest schon mal andere POST-Codes auf der 7-Segment-Anzeige kriegen. Grafikkartenfehler sollte es sein. Dann wären zumindest Board, CPU, RAM und evtl. Netzteil okay. Kommt immer noch der Code 99, hat evtl. das Board oder die CPU einen Hau.

Dann Grafikkarte dazu und mit Strom versorgen. Falls du irgendwie an eine andere kompatible Grafikkarte mit weniger Leistung kommst die keinen eigenen Stromstecker braucht, leih dir diese mal für einen Test aus. Kriegst du jetzt ein Bild? Oder kehrt der alte Fehler zurück? Dann ist entweder die Grafikkarte defekt oder das Netzteil defekt oder unterdimensioniert (deshalb die Idee mit der Low-End Grafikkarte ohne Zusatzstromversorgung leihweise zum Testen).

Hast du nun ein Bild, kannst du Festplatte, DVD-Laufwerk, weitere Karten, was auch immer du noch so hast, dazu klemmen. Geht es jetzt immer noch? Dann saß nur irgendwas locker. Geht es jetzt nicht mehr, aber eben mit der Grafikkarte ging es? Dann ist es eine der Komponenten, oder aber wieder das zu schwache oder defekte Netzteil.

Aus der Ferne und vor allem ohne Tauschkomponenten (deshalb kaufe ich auch bei mengenmäßig großen und entsprechend fehleranfälligen Neuanschaffungen lieber im Computerladen als im Internet - die haben dann auch wenigstens Tauschkomponenten um gegenzutesten) wird das schwierig. Aber so kannst du schon mal ein wenig eingrenzen.

Kommentar von airhunter ,

Danke für die vielen vorschläge. Das netzteil ist definitiv nicht unterdimensioniert. 1000W sollte wohl reichen.

Kommentar von volker79 ,

1000W ist tatsächlich alles andere als unterdimensioniert. Defekt (liefert nicht die volle Leistung) oder von einer defekten Komponente (Grafikkarte, Laufwerk) runtergezogen kann es aber immer noch sein.

Deshalb der Vorschlag, das System nach und nach wachsen zu lassen bis es nicht mehr geht.

Kannst du das Netzteil zwischen Single Rail und Dual Rail umstellen? Wenn ja, spiel mal damit. Single Rail gibt eine höhere Gesamtleistung auf der 12V-Schiene, Dual Rail entkoppelt die 12V-Schienen von Mainboard/Karten und Laufwerken z.B. falls Störgeräusche vom Motor in den Sound einstrahlen. Falls jetzt z.B. ein Laufwerk stress macht und die 12V runterzieht, würde Dual Rail zumindest gewährleisten, dass das Board sauber hochkommt.

Antwort
von mdeutschi, 59

Ein Foto vom Innenleben wäre nicht schlecht. Dann kann man besser beurteilen was das Problem ist.

Die CPU ist richtig mit Spannung versorgt? Der Anschluss dazu liegt bei dem Board ganz oben hinter dem Kühler versteckt. Müssten 2*4 Pins sein.

Kommentar von airhunter ,

Ja, der cpu strom steckt. Wie lade ich denn nachträglich ein bild hoch? Dann kann ich das gerne machen. (Auf einem mobilen gerät. Hab ja zurzeit keinen pc)

Antwort
von Lemo1991, 73

OS ist installiert? Ist der RAM denn auch fest drin? Ich hatte schon oft das Problem, dass ein Viertel Zentimeter gefehlt hat ;)

Kommentar von airhunter ,

Ja. Es sind zwei festplatten drinn. Eine HDD aus meinem vorigen system. Win 10 ist da drauf. Und ja ram ist sicher fest genug drinn. Wenn ich noch stärker drücke mach ich das mainboard noch kaputt (^.-)

Antwort
von Retch, 50

Leg mal eine CD ein und guck ob er booten möchte.

Kommentar von airhunter ,

Hab kein laufwerk. Ich komme ja auch nichtmal ins bios. Das ist jadas problem. Der bildschirm bekommt kein signal. (Egal ob ich ihn am mainboard oder an der graka anschließe)

Kommentar von Retch ,

Das ist sehr merkwürdig

Antwort
von zerohero42, 51

Überprüfe nochmal( frontpannel pins, stromversorgung, usw.)

Kommentar von airhunter ,

Wie in der Frage gesagt. Alles schon 2 malgechekt. Lose sind sie nicht.

Kommentar von zerohero42 ,

aber vllt falsch......,

Kommentar von airhunter ,

Kann sein. Werde heute mit nem kumpel alles nochmal verkabeln.

Antwort
von massivgrass, 55

Dumme Gegenfrage: hast du überhaupt ein Betriebssystem darauf installiert?


Kommentar von zerohero42 ,

um ein Betriebssystem zu installieren müsste der pc erstmal anspringen....

Kommentar von massivgrass ,

achso na der will dann einfach nicht von deinem Installationsmedium starten sondern Festplatte und da findet er nichts. Musst in Bios und Laufwerk oder USB wählen, manchmal geht das auch mit F11. Wenn davor uefi steht, macht er bei der Installation von Windows eine GPT Partition, durch die win8 und neuer gegebenenfalls schneller starten kann.

Kommentar von airhunter ,

Ich komme halt nicht ins bios.. alles was der pc macht ist err 99 anzdigen und lustig mit ner cpu led rot leuchten. Kein signal an den bildschirm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community