Frage von Bertrandis, 27

Neuen Mieter, der unseren VM-pfand verschenkt hat, eine Frist zur Auskunft setzten, w. er nicht antwortet. Können wir Klage auf Auskunftserteilung erheben?

Antwort
von Automatik1, 16

Der Mieter hat das VerMieter Pfand verschenkt? Hähh. Erkläre das mal besser bitte. 

Kommentar von Bertrandis ,

Ich hab das in anderen Kommentaren schon umschrieben.

Wir haben einem Mieter eine Garage vermietet in dem noch ein Krad aus unserem Vermieterpfand stammt. Miete hatte er auch sofort bei Vertragsunterschrift gezahlt. Anschließend hat der Mieter auch die Schlüssel erhalten und durfte in die Garage. Ja wir hatten in dieser Garage noch ein Krad stehen vom dem EX-Mieter der vor 11 Monaten auszog und dieses Krad als VM-Pfand behalten. Gut der Mieter hat dem Hauswart zwar mündlich mitgeteilt, dass er das Unfall-Fahrzeug entfernen soll, da er die Garage ja sonst nicht nutzen kann. Aber deswegen kann man doch nicht den Pfand verschenken, um somit die Garage zu leeren. Der Hauswart hat seit Monaten Rückenprobleme und konnte deshalb das Krad nicht wo anders hin transportieren, da es nicht fahrbereit ist, keinen Schlüssel dafür haben, Bremsen blockiert und und  und. na wie ein Krad aussieht nach einem Unfall.

Mieter sagt aber, dass er nichts von einem Vermieterpfand wusste und behauptet, dass der Hauswart gesagt hätte ob er es nicht entsorgen könne.

Unser Hauswart aber uns mitgeteilt hat, dass er dem Mieter damals erklärt habe, soweit dieser Interessenten hätte zwecks Abstimmung einer möglichen Übernahme des Vermieterpfandrecht stehenden Fahrzeug.

Kommentar von Automatik1 ,

Hier gilt erstmal die diversen Aussagen der Beteiligten so zu verfestigen, dass es zu Fakten kommt welche man später auch greifen kann. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten