Neuen Handyvertrag - alte Nummer übernehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Cicada1996, 

die Mitnahme der Rufnummer ist auf jeden Fall möglich.

Du kannst einfach bei Abschluss des neuen Vertrages die Mitnahme der Nummer direkt mitbeantragen.
Alternativ ist auch eine vorzeitige Portierung möglich - das wird sich aber nicht viel nehmen, da die Portierung eh ~10 Tage dauert und du vorher noch eine vorzeitige Freigabe bei deinem bisherigen Anbieter hinterlegen lassen musst.

Beachte bitte, dass, auch wenn du die aktuelle Rechnung und vielleicht auch schon die nächste gezahlt hast, die Portierung noch in Rechnung gestellt wird. Die Rechnung wirst du vermutlich *nach* Beendigung des alten Vertrages bekommen - also nicht wundern. ;)

Viele Grüße
Dörte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, solange dein Vertrag noch aktiv ist kannst du eine Rufnummern-Portierung durchführen, einfach dem neuen Anbieter Bescheid geben


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Rufnummernportierung ist in Deutschland seit 2002 generell möglich. Muss nur rechtzeitig angemeldet werden beim neuen Anbieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der muß zum 28,12. gekündigt worden sein , sonst verlängert der sich automatisch. 3 Monate vorher sollte das gewesen sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cicada1996
14.12.2015, 17:45

ja ist passiert

0

Was möchtest Du wissen?