Frage von Noidea333, 83

Neuen Fernseher mit Aufnahmefunktion kaufen oder lieber externen Recorder?

Ich möchte mir gerne einen neuen Fernseher kaufen und später einen Blu-ray-Player. Ich möchte auch aufnehmen können.

Ein Blu-ray-Recorder ist mir aber zu teuer. DVD-Recorder möchte ich mir eigentlich nicht kaufen...

Darum war ein Fernseher mit Aufnahmefunktion (wo man allerdings eine externe Festplatte braucht) schon attraktiver.

Allerdings habe ich gelesen, dass man nur den Sender aufnehmen kann, den man sich gerade anschaut...

Aber ich möchte ja entweder etwas aufnehmen, wenn ich nicht zu Hause bin oder etwas anderes schauen möchte.

Hat diesbezüglich jemand Erfahrungen sammeln können und kann mir darüber kurz berichten?

Über nette Antworten (die auch zu dem Thema passen) wäre ich sehr dankbar! :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von andie61, Community-Experte für Fernseher & TV, 60

Es gibt Fernseher mit Twintuner,bei denen ist es möglich eine Sendung zu sehen,und gleichzeitig eine andere aufzunehmen,aber diese Fernseher sind auch recht teuer.Wie empfängst Du übrhaupt,Sat oder Kabelfernsehen,da gibt es einige Unterschiede was das Aufnehmen von Sendern betrifft,und da besonders bei den verschlüsselten privaten HD Sendern?

Kommentar von Noidea333 ,

Danke für die Antwort, ähm ... Ich empfange über Kabel ... glaube ich :-) Also ich habe einfach Fernseher an Antennensteckdose angeschlossen und empfange ca. 40 Sender.

Muss das mit dem "Twintuner" bei der Fernseherbeschreibung dabei stehen? Gibt es das auch bei den kleineren Fernsehern? Ich habe bzgl. der Schrankwand nicht so eine Spannweite an Alternativen.

Ich wollte nur einen 32 Zoll-Fernseher, weil ich auch nur ca. 2 bis 3 Meter davon entfernt sitze.

Kommentar von andie61 ,

Wenn Du 40 Sender ohne Receiver empfängst dann ist es wohl Kabelfernsehen,da die analogen Sender.Bei 32 Zoll Fernsehern wird es keinen mit Twintuner geben,aber bei Kabelfernsehen gibt es gute digitale Festplattenrekorder mit Twintuner,und die Kabelnetzbetreiber bieten günstig Leihrekorder an.Bei den privaten HD Sendern ist es so das die verschlüsselt gesendet werden,um die dann freischalten zu können muss der Festplattenrekorder einen CI+ Slot haben,in den kommt eine Smartcard des Kabelnetzbetreibers,und er muss Anbieterzertifiziert sein,sonst funktioniert das nicht.Wenn Du keinen Wert auf die privaten HD Sender legst kannst Du jeden im Handel erhältlichen Festplattenrekoder für Kabelfernsehen verwenden.Ich habe Dir da mal einige bei Amazon rausgesucht,da ist die Auswahl aber nicht mehr sehr gross bei preiswerten Geräten,und die teureren haben einen BluRay Player mit integriert wie die von Samsung und der Panasonic.Ich suche mal etwas rum ob ich Fernseher 32 Zoll mit Twintuner finde.

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_c_0_10?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%...

Kommentar von andie61 ,

Wie ich schon vermutet habe,es gibt keinen 32 Zoll Fernseher mit Twin-Tuner,nur einfache mit Aufnahmefunktion,da bleibt Dir nur ein Digitalreceiver mit Twintuner und Festplatte.Erkundige Dich einmal wer Dein Kabelnetzbetreiber ist,und erkundige Dich was für Receiver mit Festplatte bei ihm mit Smartcards unterstützt werden wenn Du die privaten HD Sender auch sehen und aufnehmen möchtest,und frage was die für einen Leihrekorder verlangen,privat HD kostet um 4 Euro im Monat,oft gibt es für etwas mehr schon den Rekoder mit dazu,bei Kabel Deutschland für 6,99 Euro im Monat,und da kannst Du sicher gehen das der Rekorder mit Updates aktuell gehalten wird,und das alles zusammen passt.Geht er kaputt wird er kostenlos getauscht,auch das ist ein Vorteil.

Kommentar von Noidea333 ,

Danke dir :-) Jetzt bin ich auf jeden Fall schon etwas schlauer als vorher.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 54

da die auswahl an guten fernsehgeräten mit twintuner und festplatte beschränkt ist, emfehle ich ein externes gerät... ich persönlich habe immer die "abgelegten" spielzeuge von meiner besten freundin. z.Z. einen digicorder S2 HD Plus... ich hoffe ich kriege bald ihren ISIO :-)

den Digicorder gibts unter der bezeichnung S? für Satelit oder K für Kabelfernsehn...

lg, Anna

Kommentar von Noidea333 ,

Danke für deine Antwort. Was genau meinst du mit Digicorder? Ich müsste mich da auch noch mal schlau machen.

Kommentar von andie61 ,

Das im Link ist die Kabelversion,ist aber nicht gerade preiswert

http://www.amazon.de/Technisat-DigiCorder-digitaler-TWIN-Kabelreceiver-500GB-Fes...

Kommentar von Peppie85 ,

wenn man bedenkt wie gut und makelos das ding funktioniert, würde ich es schon als preiswert betrachten... so rein im sinne von ist sein geld wert... BILLIG ist der nicht, das gebe ich gerne und mit stolz zu...

lg, Anna

PS: ich hasse das wenn die leute sich nen dachia kaufen und ansprüche stellen wie bei mercedes!

Kommentar von Noidea333 ,

Verstehe ich das richtig, dass das Gerät dann von Amazon aus dem link oben nur zum Aufnehmen ist oder? Ich kann keine DVD oder Blue-Ray damit anschauen? Und kann ich dann auf eine DVD das Aufgenommene überspielen? ... achso, habe gelesen, dass man das mit einem USB-Medium kopieren kann und dann wahrscheinlich auf dem PC dann auf den Datenträger kopieren kann. Richtig? :-)

Kommentar von andie61 ,

Mit dem Technisat kann man nur aufnehmen,und das Kopieren auf USB Stick ist damit nicht möglich.Der Technisat ist ein Geräte der Spitzenklasse,und mein Hinweis das er nicht billig ist bezog sich auf die Bermerkung des Fragestellers das ihm ein BluRay Rekorder zu teuer ist,wo der Preis auch nicht viel höher ist.

Kabel Deutschland zB bietet einen Festplattenrekorder mit Vierfachtuner an,der ermöglicht das gleichzeitige Aufnehmen von drei HD Sendern und das gleichzeitige Ansehen eines vierten HD Senders,der kann für 6,99 Euro im Monat inklusive der privaten HD Sender gemietet werden,den gibt es auch als Kaufgerät,allerdings ist er für die privaten HD Sender in anderen Kabelnetzen nicht verwendbar,aber alle SD Sender und die öffentlich rechtlichen HD Sender können damit problemlos aufgenommen werden.Ich habe den selber und möchte nicht mehr darauf verzichten,ich nutze ihn allerdings auch über Kabel Deutschland mit Abo.Mit 199 Euro mit 320 GB Festplatte ist er auch nicht all zu teuer

http://www.amazon.de/Sagemcom-RCI88-320-KDG-sagemcom/dp/B004XGARUU/ref=sr_1_1?ie...

Für 68 Euro mehr gibt es ihn auch mit 1 TB Festplatte

http://www.amazon.de/Sagemcom-RCI88-1000KD-Festplattenrekorder-Kabelempfang-1000...

Kommentar von Noidea333 ,

Also hast du den von Kabel Deutschland gemietet sozusagen? Aber die Bewertungen sind ja nicht so berauschend bei Amazon. Hast du auch irgendwelche Probleme mit dem Gerät? Und kann man von diesem Gerät auf DVD überspielen, bzw. auf ein USB-Gerät und am PC dann auf DVD überspielen?

Antwort
von data2309, 37

Ich würde dir einen externen reciever mit Festplatte empfehlen.

1. Programmierung mehrerer Sendungen

2. meist besserer tuner als in den TV Geräten selbst. über hdmi sehr gutes bild.

und z.b. bei unitymedia mit der horizon Box können bis zu 4 Sendungen gleichzeitig aufgenommen werden und zusätzlich noch eine andere angeschaut werden.

externe reciever haben meist mind. 2 tuner, d.h. man kann dann immer eine aufnehmen und eine 2. anschauen. 

normale z.b. von human gibt es recht günstig als gebraucht. musst aber trotzdem darauf achten das es für deinen netzbetreiber "zugelassen" ist. 

Antwort
von Modem1, 46

Auch das Aufnehmen bei Abwesenheit geht mit einer externen Festplatte. Der Kanal muss schon eingestellt sein das ist Alles.Besser wäre wenn der TV ein Zweittuner integriert hat keine Frage dann ist es Perfekt aber auch teurer.

Kommentar von Noidea333 ,

Mit Zweittuner meinst du "Twintuner" oder? Gibt's das auch für 32 Zoll?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community