Frage von SchokoSchaf, 24

Neuen Dictionary kaufen oder alten verwenden?

Guten Tag :) Ich mache nächstes Jahr mein Fachabitur und muss mir jetzt über die Osterferien einen rein Englischsprachigen Dictionary zulegen, zum Beispiel von Oxford oder Langescheidt. Jetzt habe ich gesehen, dass wir daheim bereits einen Dictionary von Oxford haben, allerding eine ältere Ausgabe, ich glaube die dritte Auflage von 1974 (drinnen steht "Oxford University Press 1974"). Nun wäre meine Frage, ob es sich lohnen würde, diese Ausgabe für dieses Jahr und auch mein Abitur zu verwenden oder ob sie zu veraltet ist und ich mir lieber ein neues kaufen sollte? Denn die Bücher sind ja schon recht teuer. Meine Englischlehrerin hat gesagt, es hinge von mir ab, doch die neueren Ausgaben seien immer besser. Was würdet ihr tun? Mich würde auch mal interessieren, welcher von den Verlägen (zB. Oxford, Pons, Langenscheidt) die besten Dictionarys herausgibt. Danke schonmal im Vorraus.

Antwort
von heide2012, 24

Die Ausgabe von 1974 ist mit 42 Jahren schon völlig veraltet. Du solltest sie trotzdem nicht wegwerfen, dir aber unbedingt eine neue anschaffen, auch wenn es nur für ein Schuljahr ist.

Qualitativ nehmen die sich alle nicht viel. Ich persönlich habe jeweils ein einsprachiges von Longman (Langenscheidt) und eines von Oxford (Cornelsen).


Kommentar von SchokoSchaf ,

Danke für die Antwort!

Antwort
von MAHAROGLI, 22

Ich würde dir raten, ein neues zu kaufen, da sich in so einer langen Zeit doch einiges verändert hast. So wärst du auf dem neuesten Stand und bist auf der Sicheren Seite ;-) Wir verwenden in der Schule die Wörterbücher von Oxford und ich bin damit zufrieden.

Kommentar von SchokoSchaf ,

Okay, danke :)

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, 16

Hallo,

i.d.R. spaltet sich die Nation in

die Anhänger von pons.com (grünes Cover, weiß-blaue Schrift)

und

die Anhänger von langenscheidt.de (gelbes Cover mit blauem L),

wobei letzteres ja hier nicht zur Auswahl steht.

Auf jeden Fall solltest du neben einem Deutsch - Englisch - Deutsch Wörterbuch auch ein einsprachiges Dictionary nutzen, z.B. oxforddictionaries.com, Longman Dictionary of Contemporary English (online), Oxford Advanced Learner's Dictionary oder auch im merriam-webster.com.

Ich würde dir zum Pons Großwörterbuch Englisch und zum Cambridge Advanced Learner's Dictionary raten.

Es muss übrigens kein Vorteil sein, ein (elektronisches) Wörterbuch in Klausuren oder Prüfungen benutzen zu dürfen - ganz im Gegenteil -

kann es sich doch als Zeiträuber erweisen, weil man zu viele Wörter nachschaut, oft auch solche, die man sowieso kennt.

Außerdem muss man auch wissen, wie man ein Wörterbuch benutzt. Es bringt nämlich nichts, wenn man gleich den ersten Eintrag wählt. Man sollte den Eintrag
auch bis zum Ende durchlesen und dabei auf Abkürzungen wie (Med., Tech., Gastr. etc.) achten.

AstridDerPu

PS: im Voraus

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Englisch, 18

Gebraucht ist das Oxford Advanced Learner's Dictionary bei Amazon schon für etwa 15.-€ zu haben.

Ich würde dir auch zu einem Kauf raten, da in den letzten 40 Jahren besonders im Bereich Technik doch eine Menge an neuem Vokabular dazugekommen ist.

http://www.amazon.de/gp/offer-listing/0194799190/ref=sr_1_6_twi_har_1_olp?s=book...

Antwort
von Nikita1839, 16

Nehme lieber ein neues. Ich hatte letztens in der Klausur ein altes, und da steht leider vieles nicht drinne, auch an wörtern, was es heute gibt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community