Frage von MutterAlthaus,

neue Zollbestimmungen ab 01.01.2014

Hallo ihr lieben,

ich habe auf der Zollseite Deutschland folgenden Absatz gefunden und bin jetzt etwas verunsichert

" Hinweis

Ab dem 1. Januar 2014 sind Zigaretten, die Privatpersonen in Bulgarien, Estland, Griechenland, Lettland, Litauen, Ungarn, Polen oder Rumänien für ihren Eigenbedarf erwerben und selbst in das deutsche Steuergebiet befördern, vorbehaltlich des vorzeitigen Erreichens der von der EU festgelegten Mindeststeuer durch einen der genannten Staaten, nur bis zu einer Menge von 300 Stück steuerfrei. "

kann das mir jemand für ganz blöde übersetzen?

vielen Dank

eure MutterAlthaus

Antwort von Zyogen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Aus den genannten Ländern darf man sich nur 300 Zigaretten aus dem Urlaub mitbringen, sonst muß man Zoll nachzahlen.

Kommentar von MutterAlthaus,

vielen Dank für deine Antwort. Aber so wirklich weiß ich immer noch nicht wie es sich ab Januar mit der Einfuhr von Zigaretten verhält. Jetzt sind es 800 Stück (4 Stangen) das reicht für mich den ganzen Monat. Und dann nur noch 300 Stück (11/2 Stangen)? Ich kann doch nicht alle 2 Wochen nach Polen fahren.

Trotzdem noch mal vielen Dank

LG MutterAlthaus

Antwort von ruben7587,

moin mutter althaus ,

in der ersten vorlage von schäuble war polen noch genannt. auf der seite der bundeszollverwaltung ist polen nicht mehr genannt !!!

ein grund dafür könnte sein , dass polen zwischenzeitlich den geforderten steuersatz angeglichen hat .

ergebnis : bei der rückkehr von einer reise nach polen darfst du 800 zigaretten mitbringen .

kleine bemerkung zu deinem kommentar vom 12.11.2013 : " vielen Dank für deine Antwort. Aber so wirklich weiß ich immer noch nicht wie es sich ab Januar mit der Einfuhr von Zigaretten verhält. Jetzt sind es 800 Stück (4 Stangen) das reicht für mich den ganzen Monat. Und dann nur noch 300 Stück (11/2 Stangen)? Ich kann doch nicht alle 2 Wochen nach Polen fahren.*** " wenn du nur nach polen fährst , um zigaretten zu kaufen - oder sonstige waren , die als " reisefreimenge " genannt sind - , dann musst du alles versteuern / verzollen !! grund : bei den genannten waren handelt es sich um freimengen , die du " anläßlich einer reise " mit bringst !!! eine reise kann z.b. sein : ein abendessen in polen . nach polen zu fahren - nur - um dort zigaretten zu kaufen , ist keine reise im sinne der rechtsnorm !! , weil sie lediglich auf die erlangung der reisefreimenge gerichtet ist . das gleiche gilt natürlich auch für kraftstoffe , etc.

also pass schön auf was du sagst , wenn dich der zollbeamte fragt !!

lg.

ruben

Antwort von Tytoon,
Antwort von pernod7865,

Zollfreie Einfuhr von bis zu 300 Zigaretten aus den genannten Ländern laut EU-Zollbestimmungen.

Ausser eines dieser Länder hat eine niedrigere Grenze, dann gilt diese.

Kommentar von MutterAlthaus,

vielen Dank für deine Antwort. Aber so wirklich weiß ich immer noch nicht wie es sich ab Januar mit der Einfuhr von Zigaretten verhält. Bei der geringen Menge, 300 Stück, müßte ich alle 2 Wochen nach Polen fahren.

Trotzdem noch mal vielen Dank

LG MutterAlthaus

Antwort von ICryRedTears,

wenn du aus einem dieser länder unter 300 kippen mitbringst wird das nicht versteuert und damit glaub ich billiger.

Kommentar von MutterAlthaus,

vielen Dank für deine Antwort. Aber so wirklich weiß ich immer noch nicht wie es sich ab Januar mit der Einfuhr von Zigaretten verhält.

Ich werde jetzt mal abwarten ob es noch in der Presse oder so bekannt gemacht wird.

Trotzdem noch mal vielen Dank

LG MutterAlthaus

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community