Frage von dinatuzla, 27

Neue wohnung und kakerlaken drin?

Hi,

Wir sind vor kurzem in eine neue wohnung gezogen! Bei einzug haben wir erfahren das es im haus kakarlaken gibt (na toll) 😧

Habe auch bereits drei erwischt und es an deen vermieter weiter geleitet.

Nun was mir große sorge bereitet ist, das wir nächstes Jahr in unser Haus ziehen werden. Ich habe angst das ich eine mit ins Haus Schleppe und die sich dann da breit machen.

Was soll ich nur machen? Muss der vermieter mir neue möbel zahlen?

Ich hab echt große angst so ein tier mit ins haus zu nehmen das wäre schrecklich 😣

Lg

Antwort
von Oberlechner, 27

Du kannst vom Vermieter verlangen, dass er einen Kammerjäger holt. Wenn die Plage groß ist und er weigert sich, dies zu tun, dann kannst Du auch das Gesundheitsamt informieren. Die schicken dann im Worst Case jemanden, der sich dem Thema annimmt und schickt die Rechnung an den Eigentümer.

Kommentar von dinatuzla ,

danke. ka ich habe ihm bereits email mit bildern geschickt! Er hat geantworten das er es weiter geleitet hat, sind jetzt 14 tage her bis jetzt kam noch nix. werde nochmal versuchen in zu kontaktieren, wenn nix passiert , werde ich es auch so machen. ich habe zwei kleine kinder von 1 jahr und bin ständig nur am putzen. danke nochmal!

Kommentar von Oberlechner ,

Du solltest ihm eine Frist setzen. Da er bisher 14 Tage hat verstreichen lassen, kann die gesetzte Frist durchaus knapp sein (nehme bei der Fristsetzung bezug auf die bisherige Inaktivität). 7 Tage sollte gehen. Die Kakerlaken-Invasion sollte ihm ja auch nicht neu sein.

Wenn er nicht handelt, dann nimmst Du die Dinge selbst in die Hand. Kannst Du ihm so klipp und klar sagen.

Die Kosten trägt der Vermieter. Dazu hier noch eine seriöse Quelle: http://www.berliner-mieterverein.de/magazin/online/mm0412/041224.htm - scrolle ein wenig runter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten