Neue Weltordnung tritt ein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Chillmodus On und Geniesen wie immer 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yamato1000
16.05.2016, 23:38

allein dein Name sagt dass du nicht besonders intelligent sein kannst

0
Kommentar von McFatty
16.05.2016, 23:40

Beurteile Niemanden Von Außen

1
Kommentar von Yamato1000
16.05.2016, 23:46

ja hab ich mir auch danach gedacht sry

0
Kommentar von McFatty
16.05.2016, 23:47

Macht Nichts

0

Befasst ja und machen nichts weil Verschwörungtheoretiker Affen sind die nur Müll erzählen. Denk für dich selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yamato1000
16.05.2016, 23:33

Verschwörungstheoretiker erzählen keinen Müll sie beobachten,analysieren und ziehen Schlüsse daraus...anscheinend beobachtest du nicht genau genug

0
Kommentar von Yamato1000
16.05.2016, 23:48

Tja wenn die Nwo eintritt wirst du nich mehr so reden...die Weltreligion wird übringrens schon eingeleitet also kommt als nächstes die Wirtschaftskrise und dann vllt der dritte Weltkrieg...thank you Rothschilds

0
Kommentar von JuleMax898
14.06.2016, 10:50

Man merkt diese Entwicklung bereits im ganz normalen Alltag. Menschen, die brav schweigen und tun, was der Mainstream sagt. Alle gleich. Wie Schafe! Sie blöken brav nach, was die Medien ihnen vorgeben. Alle Medien sind inzwischen sowas von gleichgeschaltet. Überall liest und sieht man den selben Einheitsbrei an Lügen und Propaganda. Dabei geht es nur ums Eine: die Gleichmachung der Menschen zum fleißigen, gesundheitsbewussten Arbeitsbienchen, bzw. Arbeitssklaven, der immer abhängiger wird von der Pharmamafia. Die Menschen rennen schon wegen Wehwehchen panisch zum Arzt, bei dem es früher hieß: "Stell dich nicht so an, in drei Tagen ist das wieder gut". Und so war es auch. Der Körper heilt sich selbst. Oder man bekam ein sehr effektives Hausmittelchen, das die Oma noch kannte (und das die wenigsten jungen Leute noch kennen) und in einigen Tagen war´s gut. Schlimm wie sich die Menschheit entwickelt. Ich bin sehr froh, meine Lebensmitte schon erreicht und noch eine freiere Kindheit und Jugend erlebt zu haben. Es wird immer mehr Verbote geben, immer mehr Vorschriften, man sagt, das sei gut für uns, man sagt, es sei nur zu unserem Besten, nicht wahr? Wie kann man dann die Entmündigung nicht akzeptieren? Es ist doch soooo bequem, dann muss man ja gar nicht mehr selbstständig denken. Das regelt alles Väterchen Staat für uns. Leider glauben viele, dass es wirklich nur zu ihrem Besten sei. Und werden sich eines Tages als entmündigte Arbeitssklaven wieder finden und sich fragen, wie es bloß dazu kommen konnte? Oder sie werden Schafe bleiben und ewig glauben, alles sei nur zu ihrem Besten geschehen, während die Bilderberger sich über jedes menschliche Schaf ins Fäustchen lachen. Ich hoffe aber, dass viele Menschen aufwachen und die Wahrheit erkennen und sich gegen Bevormundung, Gleichschaltung und die NWO wehren!!!! NWO: OHNE MICH!

0

Die NWO ist seit einiger Zeit fast mein täglich Brot.

Eine Weltordnung hat es noch nie gegeben, selbst zu den Zeiten Alexander des Großen oder des Imperium Romanum nicht.

Im kalten Krieg, als sich zwei Blöcke gegenüberstanden, gab es eine dritte Kraft, die der blockfreien Staaten.

Und jetzt - im Jahr 2016? Niemand, der sich ernsthaft mit Politik beschäftigt, glaubt, dass die USA, die es noch nicht einmal geschafft haben, kleine Staaten, wie Kuba, Vietnam und den Irak zu dominieren, die Welt beherrschen könnten?

Mir bleibt wohl nichts übrig, als mich an den Neurosen der Verschwörungstheoretiker zu weiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yamato1000
17.05.2016, 10:07

Die wirkliche Macht sind die reiche Elite wie Rockefeller oder Rothschild...sie sind zugleich Mitglieder des Illuminatenorndens und planen die NWO schon seit mehreren Jahrhunderten...deswegen steht unter der Pyramide der Illuminaten "Novus Ordo Seclorum" was Neue Weltordnung heißt...sie kontrollieren die Medien,die Politiker,das Militär und jetzt wollen sie uns auch noch zu Sklaven machen

1
Kommentar von Yamato1000
17.05.2016, 22:50

Denkst du die werden das so laut rausposaunen dass sie so reich sind?Nein...außerdem schätze ich mal dass ihte eigentliche Macht in ihren Kontakten liegt...sieh dich doch mal richtig in der Welt um merkst du nicht dass hier was gewaltig schief läuft?

0
Kommentar von JuleMax898
14.06.2016, 10:48

Man merkt diese Entwicklung bereits im ganz normalen Alltag. Menschen, die brav schweigen und tun, was der Mainstream sagt. Alle gleich. Wie Schafe! Sie blöken brav nach, was die Medien ihnen vorgeben. Alle Medien sind inzwischen sowas von gleichgeschaltet. Überall liest und sieht man den selben Einheitsbrei an Lügen und Propaganda. Dabei geht es nur ums Eine: die Gleichmachung der Menschen zum fleißigen, gesundheitsbewussten Arbeitsbienchen, bzw. Arbeitssklaven, der immer abhängiger wird von der Pharmamafia. Die Menschen rennen schon wegen Wehwehchen panisch zum Arzt, bei dem es früher hieß: "Stell dich nicht so an, in drei Tagen ist das wieder gut". Und so war es auch. Der Körper heilt sich selbst. Oder man bekam ein sehr effektives Hausmittelchen, das die Oma noch kannte (und das die wenigsten jungen Leute noch kennen) und in einigen Tagen war´s gut. Schlimm wie sich die Menschheit entwickelt. Ich bin sehr froh, meine Lebensmitte schon erreicht und noch eine freiere Kindheit und Jugend erlebt zu haben. Es wird immer mehr Verbote geben, immer mehr Vorschriften, man sagt, das sei gut für uns, man sagt, es sei nur zu unserem Besten, nicht wahr? Wie kann man dann die Entmündigung nicht akzeptieren? Es ist doch soooo bequem, dann muss man ja gar nicht mehr selbstständig denken. Das regelt alles Väterchen Staat für uns. Leider glauben viele, dass es wirklich nur zu ihrem Besten sei. Und werden sich eines Tages als entmündigte Arbeitssklaven wieder finden und sich fragen, wie es bloß dazu kommen konnte? Oder sie werden Schafe bleiben und ewig glauben, alles sei nur zu ihrem Besten geschehen, während die Bilderberger sich über jedes menschliche Schaf ins Fäustchen lachen. Ich hoffe aber, dass viele Menschen aufwachen und die Wahrheit erkennen und sich gegen Bevormundung, Gleichschaltung und die NWO wehren!!!! NWO: OHNE MICH!

1

Was möchtest Du wissen?