Frage von MorthDev, 45

Neue Vortragsmethoden?

Moin, ich muss nächste und übernächste Woche jeweils 1 Referat halten.

Nächste Woche in Geschichte. Jetzt möchte ich irgendetwas spannendes machen. "Normale" Referate wären: Powerpointpräsentation, Plakat, Folien (Tageslichtprojektor)

Hat jemand zufällig eine neue Methode, die nicht "alltäglich" ist?

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AstridDerPu, 26

Hallo,

das kommt auch immer ein wenig aufs Thema an.


- Bei einem Referat zum Great Barrier Reef z. B. könnte ich mir vorstellen, dass man das Referat

aus der Sicht eines Umweltschützers hält



oder auch - vielleicht sogar noch besser -



aus der Sicht der (bedrohten) Flora und Fauna (eines Fisches oder einer Koralle) hält.



- ein Referat über eine Sportler, einen Star, eine Persönlichkeit usw. in Form eines Interviews vortragen; einer stellt die Fragen, der andere antwortet.



- Bei einem Referat über London z. B. könnte man in der Klasse Fotos, Poster etc. von Londoner Sehenswürdigkeiten aufhängen oder aufstellen



und das Referat als Reiseleiter durch London vortragen, indem man von Ausstellungsstück zu Ausstellungsstück geht oder in einem nachgebauten roten Doppeldeckerbus von Ausstellungsstück zu Ausstellungsstück fährt.



Die Zuhörer sind die Reisegruppe und erhalten Stadtpläne und eine einheitliche Kopfbedeckung oder ein anderes einheitliches Erkennungszeichen.



Der Reiseleiter hat ebenfalls ein Erkennungszeichen (z. B. einen Regenschirm) dabei,



damit ihm die Reisegruppe im Gedränge folgen kann.



- oder das Referat aus der Sicht eines Straßenkaters oder aus der Sicht einer verstorbenen Londoner Persönlichkeit (z.B. eines ehemaligen Prime Ministers) und erkläre als solcher, wie sich London in der Zwischenzeit verändert hat.



- Bei einem Referat über Gewürze aus aller Welt könnte man z. B. Gewürze raten einbauen



- Gewürze blind mit verbundenen Augen anhand des Geschmacks erraten lassen



- Gewürze anhand von Bildern von Früchten, Bäumen usw. oder auch anhand von mitgebrachten Exponaten erraten lassen



Diese Tipps lassen sich auch für andere Themen anpassen. Lasse deiner Fantasie freien Lauf und sei ein wenig kreativ.



:-) AstridDerPu




Kommentar von MorthDev ,

Ich habs! Ich muss über eine Bismarck halten! Super, danke!!

Kommentar von AstridDerPu ,

... über eine Bismarck???

Kommentar von MorthDev ,

Über Otto von Bismarck ^^

Antwort
von lumi2000, 28

Standard PowerPoint Präsentationen sind meistens unglaublich schlecht. Viel zu viele Folien auf denen viel zu viel Text steht. Und das Publikum schläft ein. Da ist noch viel Potential, die Präsentation nicht alltäglich zu machen.

Als Anregung kannst du dir ein paar Vorträge auf TED ansehen. Das sind sehr, sehr gute Vorträge.

http://www.ted.com/

Wichtig ist, dass Du im Mittelpunkt stehst, und nicht deine Folien. Die sollten nur dezent ergänzen.

Grüße

Lumi

Kommentar von MorthDev ,

.. :/ Was genau ist TED? Ich blicke beim schauen auf der Website auch nicht durch

Kommentar von lumi2000 ,

Das ist eine regelmäßig stattfindende Konferenz, auf der verschiedene Menschen ihr Ideen, Projekte oder Visonen vorstellen.

Diese Vorträge werden geflimt und dann kostenlos auf der Webseite bereitgestellt. Es gibt schon hunderte Videos. Auf der Webseite kannst du dich durch das Angebot klicken. Die Vortragenden werden intensiv auf ihren Vortrag vorbereitet, sodass wirklich exzellente Vorträge enstehen.

Dort kann man alleine durchs zuschauen schon lernen, was einen guten Vortrag ausmacht.

Ist aber alles auf Englisch.

Kommentar von MorthDev ,

Danke :)

Antwort
von paulklaus, 15

Würde gern antworten, da ich alljährlich Vorträge halte, bräuchte aber konkrete Hinweise, von denen auch Methoden abhängen ---> Themen !

pk

Kommentar von MorthDev ,

Otto von Bismarck - Geschichte Hinduismus - Reli

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community