Frage von VeraLu, 35

Neue Übungen für Arbeit mit dem Pferd?

hallo. wollte fragen ob ihr noch irgendwelche interessanten übungen für die arbeit mit dem pferd kennt, die nicht zu aufwendig sind. also damit meine ich wo man großartig viel aufbauen muss. egal ob auf dem pferd oder bodenarbeit. irgendwas was mal abwechslungsreich ist. und bitte nicht mit zirkuslektionen kommen. dass wäre nicht wirklich ne abwechslung ;)

Expertenantwort
von NanaHu, Community-Experte für Pferde & reiten, 24

Sinnvolle und Abwechslungsreiche Übungen gibt es viele. Ich fange immer gerne an mir alles vom Boden aus zu erarbeiten und dann später auf dem Pferd um zu setzen.

Was z.B. eine gute Übung für Reiter und Pferd ist..... Bahnfiguren laufen. (hört sich unspektakulär an, bringt aber Pferd und Reiter ne Menge.) Die meisten Reiter sind nicht in der Lage Bahnfiguren sauber aus/durch zu reiten. Schnappe dir dein Pferd (Mit Halfter oder Trense), nimm dir ein Aufgabenbuch zur Hand und fange an die Bahfiguren in Tippelschritten ab zu laufen. Achte darauf, dass das Pferd so läuft, dass es die exatkte Linie trifft. Gehe bei Wendungen so mit deinem Körper mit, wie du es auch auf dem Pferd machen würdest. Solche Übungen helfen ungemein Bahnfiguren später wirklich sauber zu reiten. Du übernimmst das was du am Boden gemacht hast automatisch mit aufs Pferd - dein Gefühl dafür exakt zu Reiten verbessert sich enorm, das Pferd lernt die Wege der einzelnen Bahfiguren kennen und den meisetn 4 Beinern machen solche Übungen Spaß.

Eine weitere schöne Übung für Reiter und Pferd ist das Stangenmikado. Dabei fängt man mit einfachen Mustern an und steigert diese dann über die Trainigseinheiten immer weiter. Anfangen kann man mit 3-4 Stangen. Diese baust du kreuz und quer übereinander auf (am Anfang so, dass das Pferd noch genügend große Lücken hat um da entspannt durch zu kommen). Nun kannst du dir und deinem Pferd immer neue Wege suchen um über die Stangen zu kommen.

Stangen und Hütchenmuster sind auch eine schöne Abwechslung im Training. Hier gibt es etliche Legemuster und Möglichekiten diese zu überwinden und durchquären. Einige einfache und vielseitige Aufbaumuster wären z.B ein Viereck aus Stangen (Du kannst dein Pferd dort gerade rüber gehen lassen, du kannst es Diagonal durch führen, in der Mitte oder über den Stangen halten lassen, in Klettblattmuster durchführen - beidseitig, usw.), ein Dreieck aus Stangen mit offenen Enden (Du kannst auch zwei Dreiecke aufbauen, so dass dein Muster wie ein tannenbaum aussieht - Durch diese Stangenmuster kannst du in allen drei Grundgangarten mit Biegung oder gerade aus.....), Slalom um Hütchen, ein großes Viereck aus Hütchen (um diese kannst du in verschiedenen Formen reiten).

Arbeit an der Doppellonge

usw usw usw.

Antwort
von Isildur, 35

Hallo,

der Fantasie zweckmäßig freien Lauf lassen^^ Es gibt so viele tolle Übungen die man sowohl reiten als auch vom Boden machen kann (Langzügel, Doppellonge, Kurzzügel, einfache Longe, fahren vom Boden aus) und die man auf das vielfältigste ausbauen kann. Simples Beispiel

Mittelzirkel:

An jedme Zirkelpunkt stellst du dir ein Hütchen zur Orientierung, dann beginnst du sobald du ein Hütchen erreichst eine Acht durhch den Zirkel zu reiten, beim nchsten Hütchen wieder usw. usf. Das ist der Grundgedanke und dann kann man damit "spielen", einfachste Version alles im Schritt, nicht wahnsinnig anspruchsvoll udn zimelich schnell öde. Also kann man damit ÜBergänge trainieren. Auf dem Zirkel Trab, in der Acht Schritt, das klappt? Auf dem Zirkel Galopp in der Acht Trab/Schritt. Du kanns t das Pferd auf dem Zirkel übertreten lassen oder auf den Achten und auf dem Zirkel abkaune lassen. Wenn ihr richtig weit seit, kannst du anfangen auf dem Zirkel die Sprünge zu vergrößern und die Acht im Arbeitsgalopp zu reiten mit einfachem oder fliegendem WEchsel. So kannst du dir eine eigentlich sehr "simple" und Langweilige Übung/Lektion (Mittelzirkel) aufpeppen. Das geht mit fast allen anderen "Grundkonstrukten auch ;-)

Antwort
von LyciaKarma, 27

Handarbeit, Langzügel, fahren an der Hand, Doppellonge, Schrecktraining, klettern gehen (wenn ihr Hügel habt),.....

Antwort
von LeliePitu, 24

Ich hab n Buch wo viele Dinge drinne stehen, darunter auch Wie du dein Pferd weniger schreckhaft machst zb mit nem Fahrrad,ne Dose, n Ball oder Regenschirm

Kommentar von Tinker2000 ,

Wie heißt das? Hört sich interessant an!!

Kommentar von VeraLu ,

ja darüber hab ich auch ein paar. expliziet zum besipiel von michael geitner.

Kommentar von LeliePitu ,

das müsste ich erst suchen weil ich nicht mehr weiß wie es heißt...aber ich hab noch n anderes, das wohlfühlprogramm für dich und dein Pferd und da steht was über Gesundheit Pflege Ernährung und verwöhnen drinne...ich war, als ich noch klein war, im Pony Club von denen is das Buch glaube ich...das andere glaube ich auch....wie gesagt das muss ich nochmal suchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten